wer hat Erfahrungen mit Buscopan?

Hallo Ihr Lieben!
Ich hab ne schlimme Nacht hinter mir, bin aufgewacht, da ich im Unterleib plötzlich ein Stechen spüre, fühl sich an, als ob eine Nadel von unten in die Gebärmutter sticht...
Also, was tun, bin ins Krankenhaus. Dort bin ich untersucht worden, alles in Ordnung, auch dem Krümelchen gehts wohl gut. Auch keine Bltung, nur eben ab und zu dieses Stechen...
Die Ärztin hat mir nun Buscopan- Zäpfchen mitgegeben.
Nun hab ich in der Aufregung total vergessen, ob ich die nun vaginal einführen soll?
Ich hab nämlich grad im Netz gelsesn, dass die normalerweise eher bei Magen-Darm-Beschwerden genommen werden..
Kann mir jemand helfen?
Sorry, wurde sehr lang.

Susi + Krümelchen inside (8+4 SSW)

1

Hallo

Also ich habe Buscopa tabletten oder zepfchen immer genommen bei regelschmerzen, die helfen im Unterleib gegen Stechen und ist Krampflösend, habe mir grade die beilage angesehen also ich würde die nur nehmen wenn du es garnicht mehr aushälst.

Lg Nicole

23+2

2

...aber dann doch vaginal?
Bin total verwirrt, ist nicht so einfach diese zwölf ersten Wochen zu überstehen, ohne auszuflippen.
Hab das Gefühl, ich bin schon total hysterisch.
Irgendwie hab ich auch Angst, dass wenn ich die nicht nehme, ´dass dann doch noch was schlimmeres passiert.

Susi

5

Also schmerzen sind auch nicht gut für das kind!!! ich sollte antibiotika bekomme und war natürlich so entsetzt#schock#schock aber der Arzt sagte wenn die Mutter schmerzen hat oder krank ist leidet auch das kind. Also dann würde ich sie nehmen .

Aber Vaginal#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz kenn ich nicht

Lg Nicole

weiteren Kommentar laden
3

hallo Susi!

ich hatte in der 9. SSW Blutungen und Unterleibskrämpfe, kam dann auch ins Krankenhaus und hab Buscopan über die Vene bekommen - und danach noch in Tablettenform 3 x täglich für 1 Woche. Mein FA und im KH haben Sie gesagt - das sei absolut kein Problem - für den Krümel ist schmerzfrei besser (wenns schlimme Schmerzen sind) ab es nach Besserung der Beschwerden natülich wieder abgesetzt.

Also - wenns verschrieben wurde kein Problem. Meinem Baby gehts super!

Herzliche Grüße,

Ibiza 15 SSW

6

Danke für die lieben Antwort!
Ich werd jetzt mal warten, ob es besser wird, wenn ich mich hinlege, mit Wärmflasche und Tee.
Ansonsten nehm ich später ein Zäpfchen, dann aber wohl doch rektal und nicht vaginal.
Ist recht beunruhigend das Ganze.

LG
Susi

4

Hallo,

also soweit wie ich weiß, muss man Buscopan Zäpfchen rektal (after) einnehmen und der Enddarm muss aber leer sein.
Wenn du Dir unssicher bist, ruf doch nochmal im KKH an und frag nach.
Sicher ist Sicher..

Alles gute

Janine 37+1 SSW

8

IMMER in der Darm einführen.

LG

Gabi

Top Diskussionen anzeigen