Hilfe, mein Krümel ist zu klein

Hallo ihr,

war gestern bei meiner FA zum nachschauen, bin nun laut ihr bei 7+3, hatte meine letzte Blutung am 12.11. Beim letzten Besuch hat man nur eine Fruchthöhle gesehen bei 5+3, Gestern hat man den Dottersack mit Krümel gesehen und das Herzchen hat auch geschlagen, jedoch meinte sie er ist etwas zu klein#schock, nur 6,3mm. Sie meinte er wäre eine Woche zurück. Nun habe ich am 15.1. wieder einen Termin zur ersten richtigen Untersuchung wo ich auch den Mutterpass bekomme. Ich mache mir jetzt so Sorgen ob alles in Ordnung ist oder ob mein Krümel stirbt#schock. Hat jemand Erfahrung???

Lg
Anke

1

Hey, keine Angst. Bei mir ist das auch so, bin laut Berechnung (letzte Regel und so) schon 10+3 und laut Vermessung erst 9+6. Aber das liegt sicher am Eisprung bzw. der Einnistung, die sich verschoben haben.

Guck mal hier http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_ssl - bei 6,3 mm in der rechten Spalte, das passt!

Alles Liebe und no worries

Barbara

3

Äh, ich meinte bei 6 mm (mittlere Spalte)

2

mach dir nicht so viele Gedanken! Bei meinem ersten Termin wurde ich sogar um 9 Tage zurück gestuft...
dafür beim nächsten Termin wieder 8 Tage vor.
und jetzt ist mein Zwerg schon um die 20 cm und ich bin überglücklich! mach dir keine Gedanken!!!

LG die Mai mit#baby inside 19+1

4

Diese Sorgen hab ich auch....bin 8+3...aber Krümel erst 7mm, also ca. 7+1.

Bin sogar 1,5 Wochen zurück. Aber solange Herz schlägt, ist alles ok ... unsere Krümel lassen sich eben Zeit!!!

Schöne Kugelzeit

Sabri + Krümel inside

5

Hi Anke

Meine Kleine war bei 7+1 SSW 5,5 mm klein.
Also auch fast eine Woche zurück. Mein Frauenarzt hat mir gesagt, dass das normal sei, weil man sich in einem so frühen Stadium der Schwangerschaft ganz leicht beim Ultraschall um 1-2 mm vermessen kann.

In der Zwölften Woche , hatte sie dann genau die Größe die sie haben soll .

Ich würde mir an deiner Stelle keine Sorgen machen, bei mir war es genauso , bei 5+1war eine 5mm große Fruchthöhle zu sehen, zwei Wochen später dann mein Kleiner Wurm.

Hauptsache es ist gewachsen und das Herzchen schlägt.
Schau mal hier, da kannst du die Maße vergleichen.
http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_ssl

lg Antonia mit Eric(4) und Ida(25SSW)

6

Hallo Anke!

Ich kenne das, hab diese Ängste auch hinter mir..bin auch eine Woche zurückgestuft worden ( von 9+0 auf 8+0). Er ist jetzt erste 20 mm groß, aber Herzchen schlägt und mein Gyn ist absolut zufrieden.

Schlimm fand ich es, als ich eigentlich 6+5 war und nur eine 5mm Fruchthöhle ohne Inhalt zu sehen war und mir jeder sagte, da müsste schon was drin sein...und heute, fast drei Wochen später..ist alles soweit okay..

Ich bin eh als Risikoschwangerschaft eingetragen und gehe somit alle 14 Tage zum US und ich werde jetzt aufhören, mich in Panik versetzen zu lassen, so genau kann man das eh nicht festlegen..ES und Einnistung sind nicht immer am Tag x...

Alles Gute für Dich weiterhin

LG Tanja

Top Diskussionen anzeigen