Hilfe, Plazenta Praevia.... und jetzt?

Hallo Ihr Lieben Mitschwangeren

ich komme gerade von meiner FA und bin jetzt erst mal ziemlich down.

Mit Krümel ist zum Glück alles in Ordnung, aber sie hat festgestellt, dass ich eine Plazenta Praevia (Hinterwand) habe.#heul

Das sei grundsätzlich kein Problem (ausser das ich nicht normal gebähren kann) solange ich keine vorzeitigen Wehen bekomme.#schock

Ich habe jetzt riesen Panik, da ich ja erst in der 27 SSW bin.

Kann mich vielleicht jemand beruhigen.

Danke für Eure Antworten.#danke

Lg Simba9

1

hallo..

wie ärgerlich... #schmoll

allerdings weiß ich nicht, warum vorzeitige wehen dann ein problem werden sollten... wenn du jetzt schon weißt, dass es ein ks wird, dann wird es unter wehen immer noch ein ks... #kratz???

mach dir mal keine sorgen - mit nem ks kann man recht gut leben... ;-)

lg, Kathrin mit Lotta (4;10), #stern und mädchen-baby (28+0)

2

Hallo Simba9,
ich muss mal doof fragen: Placenta praevia heisst doch genau, dass die Placenta nicht an der Hinterwand liegt, oder?
Jedenfalls ist es gut, dass Du jetzt schon Bescheid weisst. Wenn Du Blutungen bekommst, kannst Du sofort reagieren. Auch wenn das dramatisch klingt: besser als nicht Bescheid zu wissen, oder? Und wer sagt denn, das vorzeitige Wehen auftreten müssen?
Ich bin übrigens auch in der 27. SSW und tröste mich immer mit dem Gedanken, dass mein Mädchen jetzt schon eine gute Überlebenschance hätte, wenn es jetzt schon kommen sollte.
LG springtiger

3

Hallo
Mach dich jetzt nicht fertig
Muß nicht sein das es ein ks wird

Bei meiner 1 ss habe ich eine vorderwand gehabt, er ist um 6 Woche zu früh auf die welt gekommen.
Heute ist er 8 jahre#freu

Bin jetzt wieder Schwanger und habe das selbe problem wieder
stelle mich schon ein das es früher kommt.

Wichtig ist es das mit den kleinen alles in ordnug ist.
Kopf hoch

Hexi66(20ssw)

4

hallo...

vorderwand-plazenta ist nicht das gleiche wie plazenta praevia!!! bei letzterer liegt die plazenta vor dem muttermund!!! also auf jeden fall ks, denn das kind kann an der plazenta nicht vorbei!!!

;-)

lg, Kathrin mit Lotta (4;10), #stern und mädchen-baby (28+0)

5

Hallo Simba,
ich hatte eine PPT (totalis), lag komplett vorm Muttermund bis zur 36 SSW. Es hat sich dann doch noch verzogen und ich habe mit einem Abstand von 2.5cm in der 39 SSW spontan entbunden. Mein Kleiner war 3500g schwer und es gab keinerlei Probleme.
Es ist noch nicht alles entschieden! Ich habe mir auch viele Sorgen gemacht, aber es war alles letztlich umsonst. Und selbst wenn es ein KS geworden wäre, ich war darauf eingestellt.
Du weisst jetzt, dass Du bei Blutungen sofort ins Krankenhaus musst und bist über die Risiken aufgeklärt. Klar bist Du erst in der 27 SSW, aber Dein Kind würde es überleben und mit jeder Woche sieht es besser aus. Noch hast Du keine Wehen gehabt also warum sich Sorgen machen? Dir alles Gute.
LG Mare

6

hallo ich hatte auch das und es kann sich noch verändert denn es kann sein das bei nächsten mal wieder alles so ist wie es sein sollte!!
bei mir saß die plazenta genau vorm mm und hätte auch nicht normal entbinden können und da war ich erst 23 woche!!

7

Hallo Ihr Lieben

Vielen lieben Dank für die Antworten.

Ich werde mich jetzt einfach schonen und hoffen, dass ich keine frühzeitigen Wehen bekommen.

Lg Simba9

Top Diskussionen anzeigen