Keine Heizung im geplanten Kinderzimmer...


Hallo ihr Lieben da draussen.

Wir planen unser Kinderzimmer in unser Schalfzimmer zu machen und dort ist keine Heizung.

Kurze Erklärung dazu:

Man geht vom Gang aus ins Büro und durch das Büro ins Schlafzimmer. Diese beiden Räume waren früher 1 grosser Raum der geteilt wurde, und somit ist nur im Büro eine Heizung#gruebel.

Da wir nicht immer durchs Kinderzimmer( jetzt noch Büro) rennen wollen um in unser Schlafzimmer zu kommen möchten wir unser Schlafzimmer in dieses Zimmer machen und das Kinderzimmer in das noch jetztige Schlafzimmer.

Ich habe nur bedenken wie das OHNE Heizung funktionieren soll. Es hat immer ca 16-18° in dem Zimmer. Für den Anfang wäre es ok, aber zum spielen viel zu kalt.

Habt ihr eine Idee wie ich dieses Zimmer heizen kann ohne eine Heizung einbauen zu lassen ( Wir wohnen in Miete).
Und Heizlüfter wird auf dauer sehr teuer.


Vielen Dank für eure Meinungen.

lg hope+keks (15+2)#herzlich

1

Hallo!
Also ich könnte dir auch nur die Elektroheizung "anbieten". Die man in der Steckdose einsteckt.
Ich finde die wärmen ziemlich schnell.
Ansonsten weiß ich auch nicht#kratz

LG Nicki +#baby26.ssw

2

Also das würde ich nicht machen... zum Schlafen mag das in ordnung sein, aber was ist mit Wickeln, spielen etc...?

Könnt Ihr nicht den Vermiter bitten da eine Heizung einzubauen? Oder ihr müsst (wie wir) noch mal umziehen... aber ein Kinderzimmer ganz ohne Heizung?

Liebe Grüße und alles Gute!

Li

3

Vielleicht habt ihr ja die Möglichkeit, einen Schwedenofen in eure Wohnung zu bauen? Weiß ja nicht, wie ihr wohnt, aber das haben mein Freund und ich gemacht, der beheizt ale Räume....

4

habt Ihr den Raum eigenmächtig geteilt oder mit Absprache des Vermieters? Ist dort eine fest Mauer eingezogen worden?

LG Krüml

5

Hallo!

BIn das erste von vier Kindern und wir haben in unserem Elternhaus überhaupt keine Heizung gehabt. Zum Schlafen passt es eh und zum Spielen sind die Kleinen ohnehin im Wohnzimmer oder Küche, wo sich halt Leute aufhalten. Die restliche Zeit haben wir immer mit einem Elektro-Radiator überbrückt. Man zahlt halt ein bissl mehr Strom aber das ist nicht sooooo tragischfür EINEN kleinen Raum.

lg

6

nachts ist die heizung doch aus....

es gibt heizlüfter oder heizungen, die man an die steckdose hängen kann, das stimmt, -- aber eine günstigere alternative wird es nicht geben, ausser im schlafzimmer zuheizen und dann die tür zum KiZi aufzumachen, dass die wärme rüberschwappt .... heisst haber, dass ihr euer schlafzimmer im winter immer umsonst heizt, weil ihr ja nachts wieder alles ausmacht und kaltlüftet, oder?

hm ... da bleibt nur die steckdosenheizung ... oder mit dem vermieter sprechen: -- wenn die wand bleiben soll, dann hat er ja auch ein interesse, in diesem raum eine heizung zu haben für spätere vermietungen oder? ---

lg
tanja

Top Diskussionen anzeigen