schlimme Übelkeit & Haushalts"pflicht" kochen...

Hallo Mitschwangere!

Muss mich mal auslassen über meine ständige Übelkeit, den ganzen Tag, von 24 Std. am bestimmt 15 Std. schlecht. Den Rest der Zeit schlafe ich... eine geschätzte Stunde am Tag gehts mir gut.

Wie ist das denn bei euch? Selbst wenn mir übel ist, hab ich doch meinen arbeitenden Mann zu versorgen? Habt ihr denn Lust auf kochen? Könnt ihr euch nicht allein schon bei dem Gedanken übergeben? Zumindest mir gehts so...

Seid ihr auch tapfer oder müssen eure Männer "hungern" oder selbst ran an den Herd? Ich werd wohl den Würgreiz und Ekel in Kauf nehmen müssen, ich bin ja schließlich nicht krank.

Was macht ihr gegen eure Übelkeit? Oder gehts euch gut?
Ich habe inzwischen sooo viele Sachen probiert, lauwarmes Wasser, Zwieback vorm aufstehen, Müsli, Toast, gekochte Kartoffeln, Obst oder Ingwer. Nichts funktioniert.

Nux vomica D6 (Empfehlung vom FA) hab ich mir heut in der Apotheke bestellt... hoffe das hilft...


Wer noch weitere Tips hat, gerne! #freu
Außerdem wär ich über zahlreiche Antworten dankbar und freu mich schon.


Liebe Grüße und einen schönen Abend,

Wunschi mit #baby (morgen 7SSW :-) )

1

hallo,

ein Stück Ingwerwurzel kauen
Similasan Reisetabletten ganz langsam lutschen
öfter mal ganz kleine Portionen Traubenzucker lutschen

und sonst...hinlegen und kürzertreten. Dein Mann hat sicher Verständnis, nutz es aus, das geht sowieso nur beim ersten Kind ;-)
Und meist ist es ab der 12ten Woche eh wieder vorbei!

LG #klee

3

Hallo Glückskleechen!

Also die Ingerwurzel hat nicht den gewünschten Erfolg gebracht.

Similasan sind in der SS ok, oder?
Traubenzucker - supi, den Tip kannte ich noch nicht.

Vielen Dank für Deine Nachricht und Empfehlung :-)
Ich werds versuchen, vielleicht bringts ja wirklich Besserung #gruebel

Ich hoffe dass es schon vor der 12 Woche weniger wird ;-)


Liebe Grüße und einen schönen Samstagabend! #danke nochmal

7

ja, Similasan hat lauter homöopathische Mittel und diese Reisetabletten sind unter anderem auch gegen Übelkeit in der SS vorgesehen!

Ich kann nur von mir sprechen, bei mir haben sie sehr gut geholfen!
Einfach eine Tablette unter die Zunge legen. dauert zwar sehr lange, bis sie zergeht, aber die Wirkung setzt sehr schnell ein!

wie gesagt, ich sprech total gut drauf an! :-)

Toi toi toi
#klee

weiteren Kommentar laden
2

Hallo,

warum musst Du denn für Deinen Mann kochen, wenn es Dir schlecht geht?

Ne, mir war die ersten Wochen nur übel und ich habe mich nur übergeben, da habe ich mich bestimmt nicht noch mit Kochen gequält.

Und mein Mann ist trotzdem nicht verhungert ;-)

LG
Amelie

4

Mir geht`s genauso....kaum merke ich das ich wach bin ist mir schlecht und das den lieben langen tag....komme jetzt in die 8 ssw und mein arzt hat mir gesagt das ich noch bis mindestens zur 13 woche was davon haben kann#heul verschreiben will er nichts,weil wohl nicht wirklich notwendig und es bei mir sowiso riskant ist durch ein hämatom in der gebärmutter.....ich denke wir sollten das mit der übelkeit positiv sehen;-) wir bekommen schliesslich in ein paar monaten die "belohnung" für unsere leiden#freu
wünsche dir alles gute

5

hi,

versuch es doch mal mit akupunktur, das hat mir sehr gut geholfen. ruf einfach mal eine hebi an.

in der ersten ss war mir 20 wochen übel. bis ich eine hebi getroffen hab die mir sofort helfen konnte. nach 3 sitzungen war es besser nach der 10 sitzung weg.

zweite ss, wieder über in der 6 woche. ich hab sie sofort wieder angerufen, sie kam vorbei und nach nur 6 sitzungen war die übelkeit weg.

hilft super und ist gar nicht schlimm!

mein mann hat sich in der zeit selbst versorgt und auch alles andere (wäsche, haushalt, einkaufen,...) erledigt. in der zweiten ss musste ich während der üblen phase nur für unsere tochter kochen wenn er nicht da war, sonst hat er es gemacht.

gruß
marion

6

Hallo ihr drei! #freu

Ich will meinen Männe nicht zujammern... Er sieht zwar, dass es mir nicht gut geht, aber ich kann doch nicht nur rumliegen?
Unterstützung bekomme ich keine, obwohl er weiß, dass ich nicht schwer heben darf. #schock

Ich gehe nach wie vor einkaufen, trage den Sixpack Wasserflaschen, den schweren Wäschekorb von der Wohnung zum Keller, die nasse Wäsche nach oben in Speicher zum aufhängen und hole Holz von draußen (haben Holzofen). Das Holz wiegt ca. 20 Kg #kratz, aber was soll ich denn machen wenn er den ganzen Tag in der Arbeit ist?

Soll ich ein Machtwort sprechen?
Ich weiß zwar, dass ich mich nicht so belasten soll, aber wenn ich alleine wohnen würde, müssts doch auch so gehen.

Was meint ihr? #gruebel


Danke für eure Tips bisher, das kochen werd ich wohl künftig unterlassen, bzw. nicht mehr so groß aufkochen wie heute...

12

tja, gejammert hab ich auch nicht, sondern nur gek... egal wo und egal wann. in der ersten ss war ich acht wochen deswegen krank geschrieben. konnte nur auf dem sofa liegen, sobald ich hoch kam musste ich schon ko... :-( zwei wochen lang habe ich sogar infusionen bekommen, weil wirklich nichts mehr drin blieb. (kein tee, wasser,...) bin so ganz knapp am kh vorbei. zum glück hatte mein mann in der zeit urblaub und konnte mich somit jeden tag fahren. wenn dies nicht möglich gewesen wär hätte ich wohl ins kh gemusst.
aber ab der 15. ssw war mir "nur noch" morgens drei stunden und abends vier stunden übel. konnte dann wieder arbeiten gehen, da zum glück nicht mehr alles oben raus wollte. eine schüssel hatte ich aber immer dabei, toilette war zwei etagen über mir und ein weiter weg.

einkaufen war aber immer noch nicht drin, bzw. wenn dann echt nur rein, sachen schnappen und wieder raus. ist mir dabei aber auch nur irgendetwas ekliges begegnet (pizza, joghurt, gummibären,..) musste ich auch sofort wieder ... hatte immer eine schüssel im auto. kochen ging auch nicht, kühlschrank auf und schon braucht ich meine schüssel.

durch die übelkeit habe ich auch 6 kg abgenommen und die fehlten mir auch. habe mich echt schlapp gefühlt und einen wäschekorb als hinkelstein angesehen.

als ich dann wieder essen konnte und zugenommen hab gings mir aber auch körperlich wieder besser und ich konnte alles machen.

lg und das es dir bald besser geht
marion

9

Hallo Wunschi,

ich habe zum Glueck nicht so viel damit zu tun. Aber wenn, beruhigt ein kleines Glas Milch meinen Magen.

LG
Barbara

10

hi,

mir war auch immer so furchtbar uebel. meinen mann musste ich da aber nicht bekochen - sondern er mich. er hat das auch sehr gerne gemacht ;-)

da du erst 7. woche bist, nehm ich mal an, dass du doch genauso arbeiten gehst wie dein mann - versteh nicht, dass du da neben der ss und uebelkeit auch noch fuer den haushalt verantwortlich sein sollst. ich wuerde dir nen kuechenstreik vorschlagen! jawohl!

lene

PS. was mir noch empfohlen wurde (aber auch fuer die katz war), waren seabands - das sind so akkupressurarmbaender, die bei einigen ganz gut helfen.

11

Ich kenne das Gefühl. Bei meiner ersten ss war mir von Anfang bis zur Geburt jeden Tag schlecht und ich musste mich mehrmals übergeben.

Taj und die Pflichten die jeder hat hatte ich auch. Akupunktur hilft. Kann ich nur empfehlen.

LG Melli + Antonia *01.09.2005 + Krümmel (4+4ssw ET 08.07.2008)

13

Danke für eure Antworten!

Im Moment bin ich zu Hause, weil noch bestimmte Blutergebnisse ausstehen und noch nicht klar ist, ob ich in meinem Beruf weiter arbeiten kann. ich bin arzthelferin beim kinderarzt. es ist nicht möglich zu arbeiten ohne mit kindern in berührung zu kommen. deswegen geht es evtl. um ein bv.

14

Hallo,
mir ging es von der 7. bis zur 13. Woche so schlecht, das ich noch nicht mal unsere Küche betreten konnte! Mein Sohn musste sich morgens sogar seine Schulbrote selbst schmieren, weil ich mich im Minutentakt übergeben musste!!
Meine Mutter hat 5 Wochen für uns gekocht, oder mein Mann hat abends nach der Arbeit eingekauft und noch gekocht!!
Das ganze war mir ziemlich unangenehm, aber was sollte ich machen. War dann letztendlich noch ne Woche im Krankenhaus deswegen, aber jetzt geht es mir zum Glück wieder gut und ich kann die Schwangerschaft geniessen!
Hab Geduld, und ruh dich so oft es geht aus...

Liebe Grüße
Jenny mit Luca und Gina und #baby 18. Woche

Top Diskussionen anzeigen