Bauch wird ständig hart Ende 26.SSW

Hallo ihr Lieben...
ich hoffe ihr könnt mir helfen. Habe seit Anfang dieser Woche ständige Verhärtungen der Gebärmutter und war auch schon beim Arzt. Sie hat mich gleich an das CTG angeschlossen und gott sei Dank keine Wehen gesehen, der Muttermund war auch fest zu. Daraufhin hat sie mich dann krankgeschrieben und gesagt, ich solle mich einfach ausruhen, viel liegen. Sobald ich gehe oder etwas im Haushalt mache, geht es wieder los. Dann spüre ich es schonmal 3-4 mal in der Stunde.
Ich denke nicht, dass ich in diesem Zustand Montag wieder in die Arbeit gehen kann. Was denkt ihr, woher das kommt? Und habt ihr ähnliche Erfahrungen??

Liebe Grüße und #danke
Nes

1

Hallo,

bin jetzt in der 24 SSW und mein bauch wird auch ständig hart ist unangenehm nachdehm ich auch schon ein kind habe und das gefühl kenne aber ich hatte das bei meiner ersten SS erst am Ende..

War auch am Dienstag beim FA der mich an den Wehen schreiber angehängt hatt...

Denke das ist nicht schlimm...

Viel Glück:-D

2

Hallo,

mach Dir mal keine Sorgen. Ich hatte das auch. Mein Bauch wurde ständig hart. (Sogar bis zu 10 mal in der Stunden und das täglich) Die Gebärmutter ist nunmal ein Muskel, der sich bewegen muss. So hat es mir mein FA erklärt. Mit ein bischen Schonung wird da sichlich nicht viel passieren. Vielleicht solltest Du noch mal mit deinem FA über Magnesium sprechen.

Viel Glück.

Monsi und #baby ET -2

4

Vielen lieben Dank für eure schnellen Antworten...
wenn es schlimmer wird, werde ich am Montag einfach wieder zu meiner FA gehen.

Man macht sich beim ersten Kind wirklich bei jeder "Kleinigkeit" Gedanken und Sorgen. Ich hoffe für uns alle, dass alles glatt verläuft und wir unsere Babys gesund und glücklich in die Arme schließen können.

3

Hallo,

ich habe das seit der 18.SSW auch hin und wieder und seit der 20.SSW wurde es dann mehr, so das ich nur noch 4 Stunden arbeiten durfte weil es durchs Sitzen schlimmer wurde. Seit dem ging es eigentlich immer ganz gut, zumal ich nun gar nicht mehr arbeiten darf wegen meinem hohen Blutdruck.
Aber seit einer Woche ist es wieder richtig extrem. Ich denke mein Bauch platzt bald und wird auch richtig oft hart. Auf dem CTG war auch nichts, aber das war mir auch klar, weil ich da nichts hatte. Mumu ist lt. meiner Hebamme auch zu, es könnte evtl. sein das der GMH schon etwas verkürzt ist, was der Arzt aber nur auf dem Ultraschall sehen kann. Er kann sich auch wieder entspannen. Sie sagte damit würde sie mich jetzt noch nicht zum Arzt schicken, aber wenn es wieder so doll wird, dann soll ich es kontrollieren lassen.

Lg Nina + #baby Niklas 30.SSW

5

Hallo!

habe das selbe seit ca. der 24SSW und bei mir sind es Wehen, war deswegen auch schon über ne Woche im Krankenhaus, also ich würd Montagmorgen nochmal zu deiner Ärztin gehen und mich nochma krankschreiben lassen. bei mir hiess es auch erst, ich solle mich einfach nur schonen, aber naja, hat net viel genützt, hab jetzt nen verkürzten GMH und darf NIX mehr machen. ziemlich blöd, deswegen sei lieber einmal zu viel vorsichtig, als einmal zu wenig...

Carina 30SSW + Arlene inside

Top Diskussionen anzeigen