Rücken und BAuchschmerzen, Durchfall, bitte beruhigt mich

Hallo ich bin jetzt in der 10. Woche und habe heute so doll Bauch und Rückenschmerzen gehabt.
Muss dazu sagen das ich jeden Tag Rückenschmerzen habe weil unsere Matratze nicht besonders Rückenfreundlich ist.

Heute hatte ich, wie jeden Tag, sehr starke Blähungen und dann auch Durchfall, daher kommen wahrscheinlich die Bauchschmerzen, aber der Rücken hat so gezogen und bis in die Hüfte weh getan und jetzt hab ich natürlich etwas Panik.

Morgen ruf ich sowieso beim FA an und bitte darum das die mich noch reinquetschen, geht sicher ist ne Privatarztpraxis.

Aber ich bin jetzt verunsichert und hab angst
Ist das normal und vielleicht die Mutterbänder?
Hab auch mit den Bandscheiben Probleme.
Ausserdem hat sich das als ich auf der Toilette angefühlt als wäre in der Scheide alles "offen", wie soll ich sagen als wäre der Muttermund nicht verschlossen und jetzt fühlt es sich an als würde was "drinstecken".

Ist das normal?
Oder muss ich mir wirklich Sorgen machen?
Die Schmerzen sind nach viel Tee und Banane zum stopfen jetzt wieder fast weg, waren halt typische Durchfallbauchkrämpfe, aber Sorgen mach ich mir trotzdem, wegen dem Rücken, kann es sein das die Schmerzen nur ausgestrahlt haben??

DAnke euch schonmal hoffe ihr könnt mich beruhigen

lg carrie

1

Hallo,

also Blähungen, Durchfall und mal Bauchweh halte ich für relativ normal. Solange keine Blutungen auftreten, ist das nicht unbedingt ein Zeichen, um sich Sorgen zu machen. Vielleicht hast Du Dir auch den Magen verdorben oder Dir einen Infekt eingefangen.

Würde mir eher Sorgen wegen der Matratze machen. Also wenn Du schon Probleme mit den BS hast, dann würde ich keine Nacht länger auf einer schlechten Matratze schlafen - bei sowas sollte man nicht sparen. Außerdem wirst Du mit fortschreitender SS noch dankbar sein für eine gute Matratze.

LG Samy

2

Magen verdorben glaub ich nicht weil mein Mann ja das gleiche isst wie ich und keine Probleme hat, allerdings neige ich sehr zu Durchfall, war in der letzten Schwangerschaft auch so.

Wir müssen noch etwas sparen, aber dann kaufen wir uns eine Orthopädische Matratze.
Man spürt echt jede Feder bei der Matratze und dabei ist die noch neu.

Wenn mein Mann sein Weihnachtsgeld bekommt dann kommt die neue Matratze und wir können endlich viel besser schlafen.

lg carrie

3

Denke, die neue Matratze wirst Du im Dezember noch brauchen. Wir haben wirklich eine gute Matratze und ich habe oft nicht gewusst, wie ich noch liegen soll.

Wegen des Durchfalls würde ich mir keine Gedanken machen - das ist öfter mal so, weil der Darm träge wird und die Verdauung einfach nicht mehr so funktioniert. Hab´ich auch mit zu kämpfen#schein

LG Samy

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen