gelblicher Ausfluß , sorry, bitte Hilfe

Guten Abend liebe Mit-#schwanger!

Ich bin gerade total durch den Wind, also da hat mir mein Schatz doch gestern so tolles Buch für die SS mitgebracht...

So nun steht da drin dass, wenn man so nen gelblichen Ausfluß hat sofort der Arzt eingeschaltet werden soll, weil dass auf eine Entzündung im Vaginabereich hindeutet.

Komisch ist nur, dass ich letzte Woche Montag (08.10.) und auch heute einen FA-Termin mit US hatte, der FA mich auch dort untersucht hat, und nix von einer Entzündung o.ä. gesagt hat. Er meint es wäre alles i.O.

Was soll ich denn jetzt machen?

#danke schon mal für eure Tipps

LG Patricia (12+0), die total irritiert ist

1

also aussfluss vermehrt und auch bissel gelblich ist völlig normal wenn man ss ist. so kenn ich das! wüsste nicht das das schlimm sein soll!?

3

naja, in diesem büchlein steht halt drin, dass er normal durchsichtig bis milchig sei, und wenn er gelblcih wird, etwas auf eine Entzündung hinweist.#schmoll

5

Dann hätte ich Dauerentzündungen in der SS ;-) Mach Dich nicht so verrückt...
Soll, kann, muss, darf..... #augen Jeder ist ein Individuum und nicht alle passen in die tollen Statistiken, die in den Büchern vorgegeben werden...


LG Yvonne 35.SSW

2

ich denke auch, solange es nicht juckt oder irgendwie komisch riecht, ist das völlig unbedenklich.

lg, 3ag

4

Hab mega viel Ausfluss, ist auch ein Zeichen von guter Scheidenflora und das ist super gut, weil dann keine Infektion rein kommt. Ausfluss heisst nicht automatisch Infektion.
Kauf Dir einfach einen PH Handschuh, damit kannst Du selber den PH Wert in der Scheide ab und an testen und würdest merken, wenn Du eine Infektion hast. Dann bist Du beruhigter.

PH Handschuh von Careplan heisst das Ding, ist zwar nicht ganz billig, aber mich beruhigt es.

LG tini mit johanna 20 Monate und Jonathan 27 SSW

6

Vielen Dank für Eure beruhigenden Infos, ich war halt nur so rrrrrrr kann auch nicht sagen wie, bin wie gesagt irgendwie durch den Wind,

aber Eure Antworten haben mir geholfen. Vielen lieben Dank an Euch und schon mal eine schöne Nacht.

#liebdrueck
LG Patricia

7

soweit ich weiss ist es bedenklich wenn s entweder juckt oder eben der ausfluss stark und/oder seltsam riecht.

ich selbst hatte jetzt keinen gelben ausfluss so in der ss habe aber schon festgestellt das er etwas gelblicher ist seit ich mit meinem harnwegsinfekt zu tun habe.
aber da riecht ja auch alles was anders wenn man nen infekt hat daher kann man da jetzt nicht von mir auf andre schliessen mhm.

generell ist es wie ich gehört habe eben so so lang nix komisch riecht, juckt oder brennt oder eben extrem viel ist ist es wohl auch nicht bedenklich.

dein fa hätte mit sicherheit auch was gesagt, die merken das bei der vorsorge schon wenn da was ist mhm.

lg,
alex

Top Diskussionen anzeigen