Familienreaktion nach Totgeburt

und lass dich nicht unterbuttern,wozu brauchst du denn den Kontakt zu denen,wenn sie deinen Kontakt auch nicht suchen,würde echt mein eigenes Leben weiterleben,ohne diese Leute.

Also wenn auf den Muß-Familienfeiern noch andere Gäste sind, würde ich zwar hingehen, aber die Schwägerinnen ignorieren. Und wenn sie dann mal nachfragen was ist, würde ich es ihnen direkt sagen.

Traurige Reaktion von Teilen deiner/eurer Familie :-( Aber sowas gibt es ja leider öfter.

Ich wünsch euch alles Gute#blume
pupsismum

Zu Ihren eigenen geburtstagen meinte sie.

Hallo!
Ich hatte auch eine Todgeburt und leider kam mir von meiner Familie und auch von vielen Freunden überwiegend sehr viel Ignoranz entgegen.
In eurem Fall würde ich das gleiche tun, ebenfalls alles was mit
Festlichkeiten zu tun hat, ignorieren.
Ansonsten wünsche ich Dir und Deiner Tochter viel Kraft.

Lg
Silvie

Und noch eines.. mein ganzes Mitgefühl für Deine Tochter! Und eine #kerze für ihren #stern.

Alles Liebe
Susi

Hallo
allen danke die geantwortet haben
Habe heute mit einer aus der Familie gesprochen
Naja es wurde nach einer Weile abgelenkt.Das Gespräch wird jetzt die Runden drehn und dann mal sehn.Denke aber mal das nichts dabei herauskommt außer ein großes Fragezeichen,was denn mit mir los sei
gruß
jama

ich hab se alle in den Arsch getreten...bei uns war es auch nicht gerade liebevoller!

Drück Dich mal
Wenn du Magst schreib mir mal Per PN!

Jessica

Top Diskussionen anzeigen