Kind mehr vertrauen in Oma?

Hallo, ich habe bereits vor ein paar Tagen eine Frage zu meinem Kind (15 Monate) gestellt, die immer wenn die Omas da sind nur bei denen ist und sich nicht mehr für mich „interessiert“. Danke für ihre Antwort. Jetzt habe ich aber nochmal eine Frage. Es kam jetzt schon ein paar mal vor, dass wenn wir irgendwo waren wo mein Kind auf meinem Arm war und hat gefremdelt, dass sie dann die Arme zu Oma ausgestreckt hat, und zu ihr wollte, anstatt bei mir den sicheren Hafen zu haben. Oma hat sie jedes Mal nicht genommen sondern bei mir gelassen weil sie es ebenfalls auffällig komisch fand. Liegt es daran dass sie nicht genügend vertrauen in mich hat oder nicht genug Schutz und Sicherheit bei mir bekommt? Ich bin total traurig.
Sorry, dass ich so verunsichert bin, leider wird mir oft von nahestehenden Personen eingetrichtert was angeblich „normal“ ist und daher bin ich immer sehr schnell verunsichert wie auch in diesem Falle..

1

Hallo,


ich denke, dass es gut wäre, wenn Sie einmal das Buch von Prof. Brisch lesen: "Safe sichere Ausbildung für Eltern". Das könnte auch die Oma lesen. Das wird Ihnen Sicherheit geben, wie Sie solche Situationen einschätzen und auch begleiten können.

Eine Beurteilung der Eltern-Kind-Bindungsqualität ist online nicht möglich.

alles Gute,

herzliche Grüße,

Eliane Retz

Top Diskussionen anzeigen