Unregelmäßiger Zyklus- Wer kennt´s?

Hallo,

ich bin 35 Jahre und habe bereits einen 3,5 jährigen Sohn. Nun planen wir Kind Nr. 2. Ich habe einen unregelmäßigen Zyklus. Demzufolge könnte es nun schwer werden mit einer Schwangerschaft. Die Pille habe ich im Februar abgesetzt. Ich nutze übrigens eine Kalender App.

Meine Fragen sind. Wer kennt das selbst? Erfahrungen, Ratschläge? Sind die Ovu´s
wirklich effektiv?


Dankeschön und Grüße
Avallyn

1

Was heißt denn unregelmäßig?

Wie lang sind deine Zyklen?

Benutzt du schon Ovus? Wenn ja, wann ist demnach dein ES und wie lange ist deine 2. ZH?

Ovus sind nicht absolut zuverlässig, aber in den meisten Fällen stimmen sie schon.

Genauer ist Temperatur messen, am besten ist beides in Kombination, weil man mit Temperatur erst im Nachhinein feststellen kann, ob und wann ein ES war.

Und ich kann dir Inositol empfehlen, das verbessert nachweislich die Eizellreifung und hilft vor allem, wenn die Zyklen zu lang sind.

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Hallo,

danke für die Antwort. Die letzten 3 Monate waren 23/29/25 Tage. Meine Periode habe ich seit gestern. Eisprung sollte nach Kalender am 5.9
gewesen sein. Unter Berücksichtigung eines Zyklus von 29 Tage. Der Ovu war am 4.9. auch eindeutig positiv. Im letzten Zyklus waren es dann wohl 10 Tage 2.Zyklushälfte.

Lg

3

Also ich find das nicht unregelmäßig.
Davon hätt ich nur träumen können 🙈

Allerdings klingt das mit der 2.ZH schon etwas nach GKS

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen