Freund benimmt sich komisch...

Haben vor gut 2 Wochen von meiner Schwangerschaft erfahren und nun ist er jedes Wochenende bis zur oberen kante am feiern wen er gerade nicht am arbeiten ist. Sonst war er immer zuhause oder war mit mir und anderen Freunden unterwegs aber so wie jetzt kenne ich ihn nicht. Es zerbricht mir das Herz das er mich im Moment viel allein lässt. Mit ihm reden geht wohl aber ändern tut sich nichts... Dann kommt nur sowas wie er könne ja noch mehr arbeiten gehen oder halt auf Tour am Wochenende 😔

1

Naja, entweder, er will noch mal richtig feiern, so lange es geht, damit er in der späten Schwangerschaft und nach der Geburt des Kindes ganz präsent sein kann, ohne was zu vermissen, quasi den Akku aufladen, oder er hat gemerkt, dass er das alles nicht will. Dich, die Beziehung, das Kind, und flüchtet jetzt.

Je nachdem, ob das Jintvon Euch beiden geplant war, halte ich die eine oder die andere Erklärung für wahrscheinlicher.

2

seit ihr gewünscht schwanger oder war ein ein UNfall?

3

Guten Morgen hope...

Ich würde vermuten, er hat einen Anflug von Panik... ihm wird bewusst sein, dass diese Feier-Touren in ein paar Monaten in dem Umfang vorbei sein müssen... lass ihn ziehen... aber sprich mit ihm und mach ihm klar, dass es, wenn euer Baby da ist, so nicht mehr geht.
Ich würde ihm diese Phase des austoben einfach gönnen..

4

Sollte die SS ungeplant sein, vermute ich auch Panik oder dass er solche Aktivitäten nochmal auskosten möchte, bevor es bald nicht mehr geht. Wenn sich sein Freizeitverhalten so stark geändert hat, würde ich ihn explizit nach dem Warum fragen. Das muss er schließlich benennen können.

5

Hallo Hope!
Du sprichst von den letzten 2 Wochen!!!
Lass ihn erstmal in seiner neuen Rolle ankommen. Bestimmt ist er auch ein bisschen überfordert mit der neuen Situation.
Rede mit ihm und zeig auch ein bisschen Verständnis. Er wird sich sicher bald einkriegen.
Nimm ihn mit zum ersten Ultraschall.😉
Liebe Grüße und alles Gute

6

Hey!

Ich würde es mir wohl ein paar Wochen angucken. Aaaber dann würde ich mit ihm sprechen, was los ist, ein anderes Verhalten erwarten.
Ich weiß nicht, wie lange ihr ein Paar seid, ob er schon immer so war..
Aber wenn ich merken würde, dass sich völlig falsche Muster einschleifen, er mir gegenüber frech wird ("Dann gehe ich noch mehr arbeiten"- soll es heißen, er will einfach nur weg?) Dann würde ich für klare Verhältnisse noch in der Schwangerschaft sorgen. Aber ich würde nicht alleine zu Hause hocken, während er sich vergnügt.


Liebe Grüße
Schoko

7

Hallo, ja, vielleicht hat er wirklich so ein bisschen wie Torschlusspanik? Seid ihr denn von der Schwangerschaft überrascht worden? Ihm als Mann ist grade in den ersten Wochen alles, was mit der Schwangerschaft zusammenhängt, viel ferner als dir. Du erlebst es unmittelbar, was in deinem Körper jetzt für Veränderungen geschehen. Und dein Herz ist auch dabei. Ihr könnt reden - sagt er denn außer dem „noch mehr arbeiten gehen“ noch mehr? Hat er vor etwas Angst?
Weiß sonst schon jemand von der Schwangerschaft? Auf deiner VK steht 7. Woche. Ist es noch ziemlich frisch, dass ihr überhaupt wisst, dass ihr schwanger seid? Wie geht es dir mit der Vorstellung. Spürst du sie körperlich auch schon? Es ist dein erstes Kind?
Mache doch auch was Schönes für dich am Wochenende. Kannst du dir da etwas vorstellen? Viel Geduld dir und hope #liebdrueck
Liebe Grüße!

8

Danke für eure tollen Antworten.
Wir haben uns das Kind gewünscht und haben davor ab und zu mal gefeiert. Habe ihn gestern abend mal gefragt ob man nicht lieber was zusammen machen könnte (Kino/lecker essen gehen) da war er neugierig aber als er heute von der arbeit kam war wieder alles wie geplant bei ihm (essen Duschen und feiern). Leider fehlt mir die Zeit mit ihn. Nun sitze ich wieder mal zuhause und weiß nicht ob er und wann er heim kommt.

Vor zwei/drei Wochen ist er bis zum Sonntag Mittag feiern gewesen.

Verstehe es ja wen er Zeit braucht aber dann soll er mich nicht im Dunkeln lassen und mit mir reden. Jedes Gespräch das ich anfange klingt für ihn wie stress und Streit deswegen blockt er direkt ab.

11

Hallo und guten Morgen, natürlich bist du enttäuscht und ich hoffe, ihr findet wieder zueinander. Kannst du denn jetzt am Wochenende mit einer Freundin etwas unternehmen? Habt ihr Familie in eurer Nähe?
Warst du eigentlich schon beim Arzt und hast die Schwangerschaft feststellen lassen? Wie geht es dir sonst? Sei du jetzt ruhig auch bisschen „egoistisch“ und mache was Schönes #herzlich
Ganz liebe Grüße und viel Mut und Kraft - und Entspannung, wo du es möglich machen kannst.
Herzlich, Britta

weitere Kommentare laden
9

Was ist das denn für eine blöde Aussage?!?
Entweder ich gehe feiern oder noch mehr arbeiten! Seid ihr finanziell so schlecht gestellt das er soviel arbeiten muss? Vermutlich nicht sonst könnte er ja nicht so feiern. Klar eine Schwangerschaft bringt Veränderungen, aber das er sich die Hörner abstoßen will das hätte er vorher wissen müssen. Ein Kind bedeutet ja nicht das sein Leben vorbei ist es wird nur anders. Ich finde wenn man gemeinsam ein Kind plant dann sollte man das vorher bedenken und vorher sich austoben du kannst ja schließlich auch nicht mehr so feiern wie früher. Ich würde das nicht mit machen. Eher wäre ich alleinerziehend als das ich so ein Theater mit machen würde. Und glaub mir ich war fast von Anfang an seit nunmehr 15 Jahren Alleinerziehende Mutter. Ich weiß wovon ich spreche.

10

Hauptberuflich in vollzeit und nebenbei noch selbstständig.... Am Geld liegt es glaube ich nicht... Denke mal ehr das er merkt was gerade auf ihn zukommt und er deswegen nur an sich denkt... Ich beobachte das einfach weiter und wen sich von allein nichts ändert werde ich leider mein Mund auf machen (schon wieder). Dazu kommt ja auch noch das ich meine Gefühle ja nicht verstecke und er genau weiß wie es in mir aussieht... Nur das es ihm anscheinend total egal ist 👍

13

Also ist er jetzt 2 Wochenenden (mit diesem das 3.) weg? Das ist ja jetzt noch nicht soooo viel.

Eine Schwangerschaft ist ja schon ein Riesen Ding. Denke, dass er auch einfach überfordert ist und jetzt noch mal seine Freiheiten genießen will, bevor es nicht mehr geht.

Warum geht ihr nicht gemeinsam feiern? Du kannst halt nix trinken, aber vllt ist es trotzdem schön?

Ich würde auch noch mal abwarten, aber auch langfristig besprechen, wie es (grade dann mit Baby) weitergehen soll. Ich denke, es gibt Kompromisse :)

Top Diskussionen anzeigen