Normal das partner mit Teenies und Frauen flirtet?

Ich bin froh, das ich jetzt hier in den Forum sein kann. Mich beschäftigt schon solange eine Frage an euch Frauen und Männern! Ist es denn normal das man in einer Beziehung vor dem eigenen Partner bei jeder Gelegenheit Teenies und attraktive Frauen anstarrt?. Mein Partner ist 45 Jahre und ich 38! Wir sind gerade 1 Jahr zusammen und hab es schon früh bemerkt das er die Augen immer bei den anderen hat! Mittlerweile ist es so das ich mit ihm nichts mehr Unternehmen mag egal was! Fühle mich hässlich und alt. Ziehe mich immer mehr zurück und mir tut es einfach nur sehr weh! Könnt ihr mir vielleicht einen Rat geben auf meine Frage?

3

Bäh!

4

Danke euch sehr! Für eure Meinung! Anscheinend bin ich nicht die richtige für ihn.

8

Das wird er merken, wenn Du Dich getrennt hast. Weiss man ja nicht. Was ich Dir aber ganz sicher sagen kann: Er ist nicht der Richtige für Dich! Du hast, wie jede Frau, einen Mann verdient, der es nicht nötig hat, sich dauernd für andere Frauen zu interessieren.

Manchmal wäre das Gucken ja noch okay, wenn er es dezent und kaum merkbar machen würde. Aber wenn Du sogar mitbekommst, dass er flirtet.. nö. Überleg nur mal, was passieren würde, wenn Du das tätest?

weiteren Kommentar laden
1

Erst heute hatten wir ein Gespräch darüber. Mein Mann hat noch nie anderen Frauen hinterher gestarrt (wir sind nun 18 Jahre zusammen, er war damals 25. Und schon damals hätte er keine Teenies toll gefunden.
Heute mag er eben mich, und findet (wenn überhaupt) Gleichaltrige nett. Aber nie „nett genug“. Nein, hinterherstarren ist ja furchtbar.

Starrst du andere Männer an? Teenies? Oh je, ich finde Teenies ja so gar nicht interessant!

Dein Partner hat sie nicht mehr alle!

2

"Normal das partner mit Teenies und Frauen flirtet? "

Ähm, nein...in meiner Beziehung und auch den mir bekannten Beziehungen gottseidank nicht.

5

Kurz und knapp: Nein - ist es definitiv nicht.
Weder bei meinem Mann war es so, noch bei meinem Schwiegersohn und bei anderen männlichen Familienmitgliedern auch nicht. Würden sich die Frauen wohl auch nicht gefallen lassen.
LG Moni

6

Hi,

Kenne auch jmd der das immer gemacht hat, oder jetzt auch noch macht.

Früher war es, etwas verpassen zu können. Sich nicht 100% festlegen können, könnte ja was besseres noch kommen / rumlaufen.


Heute heisst es, ne ich beobachte, wie auch immer, denke das braucht das Ego im gewissen Alter 🤣

7

Ähm - Nein!

10

"denke das braucht das Ego im gewissen Alter"
Wenn ein erwachsener Mann Teenies hinterherstarrt, hat das definitiv nichts mit "einem gewissen Alter" zu tun, sondern nur mit kranken Phantasien.

9

Mein Mann wird auch 45 dieses Jahr und ich bin so alt wie Du!
Nein, das ist nicht normal.
Mich würde der abstoßen. Jeder sieht mal einen hübschen Menschen, wir sind ja nicht blind. Aber bei jeder Gelegenheit anstarren?

Nein, das sei Dir gesagt, ist nicht normal.

Eklig sogar, weil er sich und seine Augen und Gedanken dabei dann ja kaum kontrollieren tut.

11

Kommentiert er seine "Beobachtungen" denn? Mein Ex war auch so ein Glotzer. Am Anfang hat mich das auch sehr irritiert. Jedoch war er die größte Läster- Schwester und hat deswegen alles und jeden beobachtet.

Lg

12

Mein Mann ist 43 und wir sind seit 18 Jahren zusammen. Nein, das würde ihm gar nicht in den Sinn kommen. Für mich würde das auch immer so aussehen als ob er immer Ausschau hält.

13

Wenn ich ehrlich bin, waren meine ersten Gedanken: "der spinnt wohl!"
Stupse ihn das nächste Mal,in dem Moment, wenn er wieder starrt, an und weise ihn auf seine Unhöflichkeit hin.
Frauen anstarren ist unhöflich - Teenies anstarren unmöglich!!!
Kläre das mit ihm.

Top Diskussionen anzeigen