Corona Impfung während stillzeit?

Hallo. Habt Ihr Erfahrung mit der Impfung? Mein kleiner ist 4 w alt. Kann durch die Impfung was an das Kind übertragen werden? Kann auch die Milch verringert werden?

1

Schau mal im Corona Thema, da wurde schon oft bzgl stillen und impfen gefragt.

Ich habe mich 5 Wochen nach der Geburt impfen lassen, hab ganz normal weiter gestillt. Der Impfstoff ist in der Muttermilch nicht nachweisbar, die gebildeten Antikörper nach einer Zeit schon, du schützt dein Baby also womöglich noch mit.
Auf die Milchmenge hat das keinerlei Einfluss.

5

Hi. Wo finde ich die Blogs genau?

Hattest du nach Impfung Stillpausw oder iwas eingelegt?

15

Nein, ich hab keine Still Pausen eingelegt.

Du findest die Threads unter Corona Virus. Dorthin wurde auch dieser Thread hier verschoben.
Einfach oben auf die Punkte neben Home und Forum klicken und dann scrollen.
Aber du hast hier ja auch schon Antworten bekommen.

2

Ich hab mich auch impfen lassen....

3

Ich habe mich 10 Tage nach Geburt impfen lassen. Bald kommt also die 2. Impfung.
Stillen ging ganz normal weiter, keine Unterschiede zu Tag 9

4

Hey. Hast du ne stillpauSw eingelegt nach der Impfung?

6

Nein, hab ganz normal weiter gemacht und mit dem Kleinen gab es auch keinen unterschied

weitere Kommentare laden
11

Bei mir haben sich sowohl Kinderärztin als auch Frauenärztin dafür ausgesprochen. Frag doch mal bei denen nach. Oder zB bei deiner Hebamme. Da kannst du auch deine Bedenken ansprechen. Aber ich meine, es gibt inzwischen Studien aus den USA, dass da nix in die Muttermilch geht.

13

Die habens auch empfohlen, jedoch wollt ich mal Wissen obs die Muttermilch beeinträchtigt

16

Bei mir hat sich da nichts verringert. Konnte normal weiter stillen.

Top Diskussionen anzeigen