Ffp2 Maskenpflicht ab Montag in Bayern

Ab Montag gilt in Bayern im Övpn und Einzelhandel eine Ffp2 Maskenpflicht.

Fragt sich nur, woher man die so schnell bekommen soll.
Ganz billig sind die auch nicht und nur für den einmaligen Gebrauch gedacht.

23

Also ich werde ganz bestimmt nicht jeden Tag 10€ für eine Maske ausgeben!

Mit den normalen Masken haben wir das auch so gemacht dass ich sie so lange getragen haben bis sie "alt" ausgesehen hat (das hat auch ehrlich gesagt jeder den ich kenne so gemacht) ich trage die eh nur zum einkaufen und habe meine Maske schon paar Monate im Auto rumliegen. Es geht nur darum dass du eine Maske anhast wie alt sie ist kontrolliert ja keiner 😉. Ich kenne keinen der wirklich nach 1× anziehen seine Maske wegschmeißt, das wäre mir viel zu schade.

Mit diesen Masken werde ich das genau so machen...

30

schau mal hier - am besten 7 Tage nicht benutzen, dann sind sie wieder völlig okay. Also einfach am besten 7 Masken (für jeden Wochentag eine, falls man sie täglich braucht)

https://www.fh-muenster.de/gesundheit/forschung/forschungsprojekte/moeglichkeiten-und-grenzen-der-eigenverantwortlichen-wiederverwendung-von-ffp2-masken-im-privatgebrauch/index.php

1

Hi,

in der Apo 6 Euro pro Stück...

Nein, die Teile musst Du nicht nach einmaligen Gebrauch sofort entsorgen. Ein bisschen halten die schon.

LG
Caro

3

Das ist aber teuer, bei uns kosten sie "nur" 3,50€ pro Stück.

8

Ohhhhhh.... das ist günstig...

2

Hey,

habe zu dem Thema unsere Apothekerin gefragt.
Die Maske kann 24 Stunden getragen werden, wie man die aufteilt ist fast egal. Sie meinte nach 1 Woche sollte sie dann aber schon weg.

4

Auf den Meisten steht zum einmaligen Gebrauch.

9

Ja... damit man ganz viele kauft...

5

Die Masken gibt es bei Müller, DM, etc. Ich habe ca. 2 Euro pro Stück bezahlt.

Schau dir mal den folgenden Artikel an, der gibt Auskunft zur Wiederverwendbarkeit und auch möglichen Sterilisierung:

https://www.jem-journal.com/article/S0736-4679(20)30369-3/fulltext

6

Bitte schau im Preisvergleich idealo, da sind wirklich preisgünstigere Angebote zu finden. Das ist ja heftig - da hat man Geld ausgegeben ohne Ende für passende Stoffmasken und dann fällt denen noch sowas ein :-[ Was macht jemand mit sehr wenig Geld? Einfach Pech gehabt ?
Du kannst sie übrigens durchaus länger tragen, so schnell zerfleddern sie nicht - die Einmalmasken trägt doch auch keiner nur einmal, nicht mal die Pflegedienste.
LG Moni

7

Danke für den Beitrag, wollte eben selbst einen Schreiben, ich denke vielen aus Bayern plagen die selben Fragen dazu.

Hat jemand was über Kinder gelesen? Gibt es da oder brauchen die auch diese extra Masken oder reichen da die üblichen Kinder Masken?

10

Hallo,

im Internet kann man einen 20er-Pack für 19.95 bestellen. Und bis die da sind, muss man sich halt mit teurer gekauften FFP2-Masken behelfen.

Viele Grüße
lilavogel

22

Bei A***** gibts sogar 50 für 28€ mit ca. einer Woche Lieferzeit. Summiert sich leider irgendwann trotzdem auf, besonders wenn mehrere Personen im Haushalt leben und sie regelmäßig verwenden müssen.

25

Vielleicht bringt das aber die Menschen endlich dazu nicht mehr als Familienausflug in den Supermarkt zu gehen oder doch wenn ich nur 2 km habe nicht mit der Bahn oder dem Bus zufahren

weiteren Kommentar laden
11

Kann man die Dinger in Mikrowelle stecken um sie länger zu nutzen?

12

Nein, dann schmelzen sie...

13

Mist 😔

weitere Kommentare laden
14

Stimmt, grundsätzlich sind FFP2-Masken Einmalprodukte. Es gibt halt einen sehr großen Unterschied zwischen einmal acht Stunden damit arbeiten und einmal zwanzig Minuten damit einkaufen gehen.

Ich für meinen Teil wechsle die FFP2-Maske jeden zweiten Tag, das heißt, ich habe sie bei der Arbeit dann etwa elf Stunden aufgehabt, das ist auch völlig okay. Im Spätsommer habe ich das öfter gemacht, weil sie dann einfach teilweise sehr feucht schon war und dadurch die Schutzwirkung nachlässt bzw. verloren geht.

Wenn du jetzt nur damit einkaufen gehst oder mal mit dem Bus fährst, sie hygienisch verstaust und immer gut trocknen lässt, sollte sie mal nassgeworden sein, ja meine Güte, da spricht auch nichts dagegen, sie mehrere Tage zu nutzen.

17

Kann man die Masken irgendwie "Wiederaufbereiten" ? Bei den Einmalmasken meinte mein Apotheker einfach in die Waschmaschine und dann bügeln, das haben wir bis jetzt auch so gemacht, sonst fällt ja richtig was an Müll an.

18

Wir haben sie im Frühjahr, als die Masken wirklich richtig knapp waren, in den Backofen gelegt. Dreißig Minuten bei 75 Grad.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen