Symptom

Hallo,

heute erhielt ich mein Ergebnis: positiv!
Ich würde gern wissen, ob es noch andere Erkrankte hier gibt/gab, die ebenfalls Brustkorbschmerzen (Bereich der Lunge) hatten und ob dieses Symptom von allein, ohne medizinische Hilfen, wieder abgeklungen ist? So geht es mir den Umständen entsprechend ganz okay. Zumindest habe ich den Eindruck das es mir heute schon minimal besser geht. Trotzdem habe ich diese Schmerzen, die über den Tag mal mehr, mal weniger da sind. Nun frag ich mich, ob ich bei sowas schon ins KH muss oder ob dies einfach zum "normalen" Verlauf dazu gehört, wohlwissend das ihr natürlich keine Ärzte seit.

Vg

1

Hallo
Gute Besserung!
Ich hatte Atemnot und so eine Enge/Druck in der Brust, mir wurde daraufhin ein Asthmaspray verschrieben, ohne dass sich ein Arzt mich persönlich angesehen hat.
Das hat auf jeden Fall Linderung verschaffen.
Das hielt ca 1 Woche an und dann wurde es von Tag zu Tag besser.

2

Danke für die Info. Warst du da bei deinem Hausarzt gewesen?
Bei mir wird die Enge/Druck immer schlimmer. Atmen fällt dadurch etwas schwerer, würde aber nicht von Atemnot sprechen.

Vg und Danke für die Besserungswünsche

3

Ich hatte eine Videokonferenz mit meinem Hausarzt, dem sollte ich alle Symptome beschreiben und daraufhin verschrieb er mir das Spray.

Top Diskussionen anzeigen