Umfrage zum Thema Reisen mit Kinderwunsch

Hallo!

Mein Name ist Viktoria und ich forsche zurzeit im Rahmen meiner Bachelorarbeit zum Thema grenzüberschreitende Reproduktion und Fertilitätsbehandlungen (im Ausland).

Ich bin auf der Suche nach Patient*innen, Betroffenen, Expert*innen oder Spezialist*innen, die in jeglicher Hinsicht Erfahrungen mit dem Thema gemacht haben.

Ziel der Studie ist es Daten und Informationen zum Thema (grenzüberschreitende) Reproduktion zu sammeln und diese auszuwerten. Dazu möchte ich erfahren, warum Patienten sich dazu entscheiden Fruchtbarkeitsbehandlungen (gerade im Ausland) wahrzunehmen, also deren Beweggründe und Reisemotive. Darüber hinaus will ich herausarbeiten, welche Indikatoren eine Destination zu einem IVF Hotspot machen, d.h. ich möchte mehr über die Standortfaktoren, ökonomische Lage uvm. erfahren. Dazu fände ich es spannend, mehr über den rechtlichen Hintergrund herauszufinden und zum Thema Anonymität. Außerdem interessiert mich der aktuelle Trend und wie es in der Zukunft aussehen mag.

Natürlich werden Daten von Patient*innen auf Wunsch zensiert und anonymisiert. Sie können auch gerne das gesamte Interview anonym durchführen.

Der Umfang des Interviews beläuft sich auf ungefähr 20 Fragen in nicht mehr als 30 Minuten und kann persönlich (via Skype oder Zoom) oder schriftlich per E-Mail durchgeführt werden.

Ich freue mich über Ihr Interesse! Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Viktoria Bertel
Studentin im 6. Fachsemester des Studiengangs Internationales Tourismusmanagement der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Kontakt: viktoria.bertel@web.de

1

Mit dem URBIA-Team abgesprochen. Wir wünschen viel Erfolg!

Top Diskussionen anzeigen