Unterhalt dringende frage

Wer sagt dass das ganze Geld nur für unsere Kinder sein soll?
Ich habe gesagt er IST zahlungswillig!!!
Aber es ist auch Fakt das man Geld für einen selber braucht keiner hat behauptet das man nichts zahlen will!

Natürlich sagst du das? Wenn er keinen Unterhalt mehr ans JA bezahlen will, bleibt das Geld bei ihm, also bei eurer Familie? Oder wollte er die 200 Euro spenden?

Dein Partner hat bald sechs Kinder von zwei Frauen, den Unterschied zu "fünf Kinder von drei Männern" finde ich da jetzt nicht so gravierend, als dass man das thematisieren müsste.

Es ging um den vergleich das die anderen beiden Väter nichts zahlen, zumal der eine Vater die gleiche finanzielle sowie familiäre Situation hat wie wir und keinen Cent zahlen muss.
Wir zahlen und sind auch natürlich dazu bereit aber eben auch unserer Situation angepasst

Dann wird die Situation eine andere sein, oder hast du die Berechnung gesehen? Nur weil er das gleiche Netto hat, können andere Abzüge oder zu berücksichtigende Verpflichtungen existieren.

Ja, die Männer sind befreundet daher haben sie alles mal verglichen, wir haben sogar noch höhere Miete als er

Liebe Ratsuchende,

leider können Fragen dieser Art nicht im Rahmen des Forums beantwortet werden. Das Forum dient ausschließlich der Beantwortung von Fragen rund um die Themen Mutterschutz, Elternzeit, Beschäftigungsverbot usw.

Ich bitte um Verständnis.

Liebe Grüße,
Alexandra

Top Diskussionen anzeigen