Elterngeldberechnung vom netto oder Auszahlungsbetrag?

Hallo,
Ich habe ein bestimmtes Nettoeinkommen und dann gehen noch 100 Euro AVmG ab. Welcher Betrag wird als Grundlage für die Berechnung vom Elterngeld genommen, das netto oder das Geld was ich ausgezahlt bekomme?

Grundlage für die Berechnung ist das steuerpflichtige Brutto!

Davon werden Steuer- und sv-Pauschalen abgezogen und das bildet das Elterngeldnetto (bitte nicht mit deinem Nettogehalt verwechseln!) und davon gibt es dann 65-100 %.

Okay danke, verstehe. Habe ich selbst auch gelesen. Aber es gibt ja Schnellrechner im Internet, die fragen aber nach dem durchschnittlichen Netto der letzten 12 Monate. Warum das? Und nehme ich dort dann das netto oder meinen Auszahlungs Betrag?

Zum grob überschlagen geht der Rechner. Dort musst du das Nettogehalt eingeben.

Es gibt auch ausführliche Rechner im Netz .

Liebe*r Ratsuchende*r,

bitte beachte, dass im Rahmen des Expertenforums keine Fragen zum Thema Elterngeld beantwortet werden können (siehe Hinweis über dem Forum vom urbia-Team). Einen Elterngeldrechner und weitere Informationen findest du zum Beispiel auf den Seiten des Bundesfamilienministeriums, außerdem findest du überall vor Ort Elterngeldstellen.

Liebe Grüße,
Alexandra

Top Diskussionen anzeigen