FC Blocker in der Schwangerschaft

Hallo alle zusammen,

da ich anfang April leider eine Fehlgeburt erleiden musste (19.ssw) aufgrund einer schweren rhesusinkompabilität und mir nun der Endbefund aus dem KH vorliegt, wie ich bei einer weiteren Schwangerschaft vorgehen sollte habe ich ein paar Fragen.:

in der Empfehlung steht etwas von einer Gabe von FC Blockern.

Was versteht man darunter?
Hat jemand von euch schon mal solche FC Blocker während oder vor einer Schwangerschaft verabreicht bekommen?
Kann jemand berichten wie die Ss danach gelaufen ist?

ich bitte um mithilfe.

für einen beratungstermin bei diesem arzt fehlt mir leider noch der mut.

liebe grüsse

emmi

Top Diskussionen anzeigen