Frustriert SILOPO

Hallo,

Ich hatte heute meinen 1. Termin bei 6+0.

Man sah nichts, ausser einer Fruchthöhle und einem mini mini Punkt darin.

Nun Blutentnahme, Mittwoch Blutentnahme Freitag nochmal Ultraschall.

Ich bin so frustriert und irgendwie sauer. Warum schon wieder? Das 3. mal innerhalb eines Jahres evtl. Fehlgeburt. Die erste war genau vor einem Jahr. Komme mir vor wie in einem ewigen Kreislauf.

Ich werde immer sofort schwanger, aber bleibe es nicht.

Ich weiß, das ich über 35 bin, nach 2 FG ein erhöhtes Risiko habe und die Gerinnungsstörung auch nicht unbedingt dazu beiträgt das es gut ausgeht.

Ich habe so auf ein wenig Glück gehofft....

1

Bei 6+0 sah man bei mir auch fast nichts. Zumindest keinen Embryo oder dergleichen. Zwei Tage später an 6+2 war plötzlich alles da und wir konnten sogar den Herzschlag sehen. Streichel das Bäuchlein und glaub an deinen Krümel, ich drücke dir fest die Daumen ❤🍀

2

Danke für die lieben Worte.

Die Frauenärztin war heute auch relativ erschrocken und war selber irritiert nichts zu sehen. Das macht etwas Angst. Hab auch kaum Symptome.

Das Warten macht mich wirklich irre....

3

Ja, das ist nichts für Schwäche Nerven 😵
Alles Gute 💐 für dich
Ich drück dir die Daumen 💐 🍀 💎

weiteren Kommentar laden
5

Ich hatte letztesjahr ebenfalls 2 frühe fg (5. und. 9.ssw) aber in der 7.ssw sah man bei Mir auch nie mehr als nen Mini Punkt und das heißt nicht, dass es diesmal wieder in einer fg endet. Beim 3. Anlauf bin ich jetzt bei 31+3 und alles ist top, obwohl man in der 7. ssw kaum was sehen konnte. Herzschlag gabs bei mir erst bei 7+2 zu sehen. Also nicht direkt aufgeben

6

Bin übrigens. Auch jedesmal schnell schwanger geworden und. Werde jetzt nächste Woche 37. 😉

7

Bei mir sah man bei 5+6 nur eine Fruchthöhle und nicht mal einen mini Punkt darin. Da ich den Zyklus davor ein Windei hatte, wollte ich die Hoffnung auch schon aufgeben. Eine Woche später bei 6+6 sah man dann Dottersack und Embryo mit ❤

Drücke die Daumen, dass alles gut geht 🍀✊ positiv denken 😉

Liebe Grüße

Sabrina mit 🧒🏼 an der Hand, 4 ⭐ fest im ❤ und Bauchzwerg 22+3 💙

8

Danke dir, vielleicht habt ihr Rdcht und es tut sich noch was.

Ich hab einfach so Angst vor noch einer Fehlgeburt.

9

Wurde denn bzgl der Gerinnungsstörung irgendwas unternommen?

Deine Angst vor einer weiteren FG kann ich nachvollziehen, ich hatte selber 4. Aber die Angst wird leider auch in der Schwangerschaft nicht weggehen. Man muss irgendwie lernen damit umzugehen und seinem Bauchbewohner zu vertrauen ❤

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen