Gedanken zum Wechsel in die 40. SSW

Hallo Ihr lieben Kämpferinnen (zur Zeit ja alle gegen diese unheimliche Hitze... #augen),

ich habe mich heute mal dazu entschlossen, einen eigenen Beitrag zu verfassen, nachdem ich mir heute zum WW in die 40. SSW mal wieder bewusst gemacht habe, wodurch mein Mann und ich in den vergangenen 2 1/2 Jahren eigentlich geschlittert sind und wo wir jetzt stehen... #herzlich

Einige von Euch sagen sich vielleicht: Was sind schon 2 1/2 Jahre Kinderwunsch... aber spätestens bei dem Blick in meine VK sollte jedem bewusst sein, dass jede Geschichte eines Paares individuell ist und man sich nicht an der Zeit "messen" sollte.
Mein Mann und ich haben die 4 ICSIs und die eine Kryo in 1 1/2 Jahren durchgezogen. Nach der 2. ICSI in der 1. Klinik beim Transfer wurde mir gesagt, dass wir uns mal mit Spendersamen auseinandersetzen sollten... ich muss dazu sagen, dass ich sogar alleine dort war, da mein Mann an dem Tag seinen JGA hatte. Die Ärztin kannte unsere Geschichte nur grob, sie führte nur den Transfer durch. Wie sensibel.

Nun erwarten wir jeden Tag unsere erste Tochter, die genetisch von uns abstammt und sind so dankbar, dass wir dieses Wunder erleben und bald in unseren Armen halten dürfen. #herzlich

Nach all den Strapazen innerhalb dieser kurzen Zeit, die nur so an uns vorbeigerast ist, sodass ich das irgendwie noch alles gar nicht realisieren kann, darf ich eine weitestgehend beschwerdefreie und sorgenfreie Schwangerschaft erleben, die einfach nur schön ist!
Die 7. - 11. SSW waren nicht die schönsten, aber kaum der Rede wert. Es gab noch nicht mal Toilettendates. Puh. #schwitz Speiübel war mir trotzdem. ;-) Wir haben zwar ein Koala-Bebi nach Herzschlag verloren, aber es war nicht gesund und von daher hat die Natur das für sich geregelt.


Wir Frauen hier sind so stark... ich wünsche allen, dass sie so weit kämpfen, wie es nur irgendwie geht, sich nicht reinreden lassen, mit ihrem Partner/ihrer Partnerin eigene Entscheidungen treffen und an ihrem Ziel irgendwann ankommen! #herzlich#liebdrueck


Muckeline mit Koala im Bauchi (39+0) #verliebt

1

Hallo liebes
Das hast du sehr schön geschrieben 💕

Glückwunsch zum WW🥳🥳🥳
Die 40ssw unglaublich 💕es ist jetzt nicht mehr lang und ihr dürft euer kleines Wunder im Arm halten und endlich kuscheln 💖💕🍀

Ja jeder von uns hier hat seinen eigenen Kampf gehabt ss zu werden und oder eine intakte Schwangerschaft zu haben 🍀🍀

Ich wünsche dir für die baldige bevorstehende Geburt alles liebe💕🍀das alles so verläuft wie ihr es euch vorstellt...

Ganz liebe Grüße Melanie mit Krümel 31+6💖🍀

4

Dankeschön, das ist so lieb von Dir... irgendwie war es mir ein Bedürfnis, das mal los zu werden. ☺️💛

Es ist auch so spannend, hier die anderen Schwangerschaften mit zu verfolgen. 🤗

Ganz liebe Grüße,

Muckeline mit 🐨 im Bauchi (39+2) 🥰

6

Guten Morgen liebe Muckeline 💕

Ja auf jeden Fall man wünscht sich halt gegenseitig endlich am Ziel an zu kommen weil wir genau wissen wie steinig der Weg war 🍀💕

Ich wünsche dir einen schönen Samstag
Liebe Grüße

2

Liebe muckeline!

Das hast du wirklich sehr schön geschrieben und ich kann dem voll zustimmen! 👍😊

Jedes Pärchen hat seine eigene Geschichte und egal wie lange er dauert, ein unerfüllter bzw dann unterstützer Kinderwunsch ist nie ein leichter Weg. ⛰
Damit muss man als Pärchen bzw Familie erst einmal fertig werden und darf die Hoffnung nie aufgeben 🌠 - auch wenn man oft kurz davor steht.

Umso schöner ist es, wenn es dann geklappt hat und man. sein Wunder 💖💙 bald im Arm halten darf. 😊

In diesem Sinne alles Gute für die bevorstehende Geburt - hoffentlich spannt euch die Maus 💕 nicht mehr allzu lange auf die Folter! 😅

Viele Grüße, Franzi mit 💙🧒🏼 an der Hand und 🐭💖 37+1 im Bauch

5

Guten Morgen liebe Franzi!

Danke für Deinen Kommentar zu meinem doch recht langen Text. 😃
Bei dir ist es ja auch bald soweit! 🤩 Ooohhh weitere Wunschbabys sind auf dem Weg-so schön! 🥰

Liebe Grüße,

Muckeline mit 🐨 im Bauchi (39+2) 🥰

3

Liebste Muckeline,

bei deinem text kommen mir die tränen! man spürt dabei einfach, wie sehr ihr euer wunder liebt und dass ihr alles dafür getan hättet, dieses glück zu erleben! 🥰 ihr seid schon jetzt so liebevolle eltern und werdet gemeinsam sicher jede herausforderung in der zukunft meistern!

freu mich sehr mit euch, dass es nun soweit ist und ihr bald eure tochter im arm halten dürft! ist sicher ein umwerfendes gefühl und verstehe total, dass es immer noch unglaublich ist! 😊

wünsche dir noch schöne tage als schwangere und eine komplikationsfreie geburt!
alles alles liebe ♥️❤️♥️❤️

7

Muckeline, ich wünsche dir alles Gute.
Ich kenne dich noch aus dem Club deiner ersten Klinik. Als du dort warst, fing ich gerade an für das Geschwisterchen zu hibbeln.
Schwanger bin ich noch nicht geworden und ehrlichgesagt auch drauf und dran die Klinik nochmal zu wechseln.
Ich freue mich sehr, dass du fast am Ziel bist!!!

8

Hey, Dich ‚kenne‘ ich auch noch.
Dankeschön für deine lieben Worte! Ich habe es jetzt tatsächlich erst geschafft, wieder ins Forum zu schauen. Nach 2 Wochen... vor 13 Tagen haben wir entbunden und können nicht glücklicher sein.
Ich habe soeben einen neuen Post verfasst. :-)

Muckeline mit 🐨 im Arm (13 Tage)

Top Diskussionen anzeigen