Lieber auf sex verzichten??

Hallo
Mein Mann und ich möchten auf GV verzichten da ich vor 3 Wochen Blutung mit Abgang Blutkoagel hatte. So alles ok. Hatte in der früheren ss eine FG in der 10ssw. Jetzt bin ich in der 15ssw mit twins. Kann aber Kontraktionen oft im Schlaf und wenn ich arg Lust habe nicht vermeiden :( wie geht ihr so vor?
Dankeschön

1

Wir haben aufgrund unserer Vorgeschichte ich glaube bis zur 19 woche auf intimitäten auf meiner seite verzichtet. Das erste mal sex glaub ich erst 24 woche.. und das auch eher larifari weils wegen dem grosen Bauch eh schwer war.

Du muss das selber einschätzen. Wenn dein gyn das ok gibt und du dich gut fühlst dann probiert es ganz vorsichtig aus... und wenn es nur kurz ist, so ist es dennoch nähe die auch wichtig is.

Wenns nach mir ginge hätte ich es gar nicht gebraucht. Ich hab so üüüüberhaupt keine lust die ganze ss ;)

Lg Meli mit leo und henning im Herzen und J. Im Bauch

2

Ich hätte auch so gern keine Lust :)

3

Also ich hatte anfangs etwas Respekt... Sollten auch die ersten 12 Wochen verzichten, alles was stört "da unten" sollten wir besser lassen.
Haben uns nicht so ganz dran gehalten. ;-) Anfangs mit dem Famenita Geschmiere auch weniger, aber nun finde ich persönlich die Intimität auch wichtig und brauche das auch ab und an...

Man kann ja auch vorsichtig intim sein und muss es ja nicht zu wild halten...
Aber ich muss dazu sagen, dass ich auch schon noch Lust habe. So alle 1-2 Wochen werden wir schon aktiv... :-p

Wenn dein Mann und du euch schon einig seid, dann ist doch alles i.O. - ihr 2 müsst euch damit wohl fühlen. Denke das ist das wichtigste. Wenn ihr verzichten wollt, dann passt doch auch alles. ;-)
Generell sind die Kontraktionen nicht schädlich, dann ist da unten alles gut durchblutet. Bei deiner Vorgeschichte kann ich aber verstehen, wenn man verzichten möchte.

Lg, June

Top Diskussionen anzeigen