Mich würde mal interessieren...

Thumbnail Zoom

wie ihr auf die Spitz- bzw. Kosenamen eurer Bauchbewohner gekommen seid? Lese hier ganz oft so liebevolle, süße und kreative Namen. Gibt es dazu besondere Geschichten oder "einfach nur" spontane Eingebungen?
Ich hatte auf Grund von schwallartigen Blutungen an 5+4 einen Ultraschall und Böhnchen hat seine "Wohnung" wie eine dicke Bohne aussehen lassen 🥰.

Freue mich auf eure Antworten.

Liebe Grüße Wolkenzug mit Böhnchen 💙 23+2

1

Hallo😊
Wir sind glaub ich ganz automatisch auf den Kosenamen "Krümel" gekommen.

Allerdings ist mir aufgefallen, dass ich von Anfang immer "er" oder "der" gesagt habe😇.
Das konnte man zwar auf "der Krümel " schieben, aber ich war überzeugt es wird ein Junge 🥰😃😅.

Und es wird auch einer 💙😍! Der Lukas😃

LG Claudi mit BabyBub inside ( 20. Ssw)

3

Ist ja lustig, uns haben immer alle erzählt wird bestimmt ein Mädchen, weil diese heftigen Blutungen überstanden hat und ich eine Menge Pickel bekommen hat. Er hieß auch meistens die Bohne oder das Böhnchen.
Naja unser Mädchen hat eine Anhängerkupplung 🙈🤣

23

Eine Anhängerkupplung 😂😂😂
Ich kann gerade nicht mehr 😃. Das ist eine total schöne Beschreibung 😉🥰😂

LG Claudi

weitere Kommentare laden
2

Wir haben Namen genommen, die wir nicht vergeben hätten.

Der große hieß "Sky-Lothar" (Gab es bei uns zu der Zeit ein Kind in der Bildergalerie im KH, dass so benannt wurde)

Unser Sohn, der leider still zur Welt kam, hieß immer Bauchbewohner bis zur 15. Ssw, danach der richtige Name.

Unsere Tochter heißt Hilda, der richtige Name ist noch geheim😂

4

Sky- Lothar klingt spannend der Name. Wäre überhaupt nichts für mich, da kann ich gut verstehen, dass der nicht infrage gekommen wäre und er herhalten musste.
Hilda wäre aber ein toller alter Name, hihihi 🙈

Also letztens gefragt wurde wie Böhnchen mal heißen soll, war es Jason Bodo. Ein Name der mir von der Arbeit hängen geblieben ist. Wäre auch überhaupt nicht meins 😉

12

Ja Hilda ist ansich ein alter Name der noch hinnehmbar ist, für uns aber nicht😅

Jason ist bei uns ein Name der gern ( ich will nicht abwertend reden) bei Leuten benutzt wird, die keiner geregelten Arbeit nachgehen bzw kein Interesse daran haben.

Bei Sky-Lothar haben wir unter dem Tisch gelegen und gelacht bis die Tränen kamen.
Das Kind tat mir dennoch leid, über Geschmack kann man ja bekanntlich Streiten😅

weitere Kommentare laden
5

Hey 😊
Butzele kam bei mir einfach so aus Liebe und ganz spontan, weil es ja noch ganz butzelig klein war 🥰😄
Einfach eine Eingebung, die am besten meine (dann endlich) überschäumenden Gefühle ausdrücken konnte. 😍
Die anderen haben es übernommen, weil es ansteckend lustig war 🤣

9

Butzele ist auch total putzig und die überschwengliche Freude kann ich total verstehen, ein wirklich toller Moment zu erfahren, dass es geklappt hat und erstmal alles gut aussieht 🥰
Bei uns sagt inzwischen auch jeder Böhnchen 🙈

33

Guten Morgen 😊

da alle den Namen wissen wollten haben wir immer Kai-Uwe gesagt😊

weiteren Kommentar laden
6

Ach Gott jetzt sehe ich die Bohne auch! 🤣🥰🥰🥰

10

Und mein Mann isst total gerne griechische Bohnensuppe, da sind diese großen, dicken, weißen Bohnen drin. Es passte einfach 🥰

7

Unsere kleine wollte lange nicht verraten, ob sie nun Team rosa oder blau ist. Und in Zeiten des gender wollten wir eh einen genderneutralen „working Titel“ ;) und dazu zwei Namen, die niemals in Frage kommen würden: Horst-Wildruth ;)))

Der kleine Von meiner Freundin, die drei Monate nach mir ET hat heißt Kurt-Hermann

13

Eine schüchterne Horst-Wildruth 🥰 . Kann ich total verstehen, muss ja auch nicht jeder sehen was man zu bieten hat 🤣 .
Gendern ist natürlich total wichtig heutzutage 😉

Kurt-Hermann ist auch schön.

15

Die Namen sind auch gut 😂😂

8

Grummelchen😅
Als wir das erste mal das Gesicht bei der 4D Untersuchung angucken wollten hat sie versucht in die Nabelschnur zu beißen und hat es nicht hinbekommen. Da hat sie eine Schippe gezogen und die Augenbrauen zusammen gezogen 😅

14

Och Gott, wie süß. Kann ich mir richtig gut vorstellen und war bestimmt mega putzig anzugucken 🥰

20

Ja wir haben alle herzlich gelacht 🤣❤

11

Wir haben unser Kleines bis zum Outing "Würmchen" genannt. Warum? Ich habe als ich schwanger wurde von einer Freundin einen bunten Holzwurm geschenkt bekommen mit dem Zusatz Wurm wird auf Würmchen aufpassen; ich hatte zu der Zeit so unglaublich große Angst wieder eine FG zu erleiden. Was anderes konnte ich mir dann gar nicht mehr vorstellen als unser Kleines Würmchen zu nennen und der Holzwurm ist immer dabei in meiner Handtasche als Glücksbringer auch jetzt noch #klee

LG
Charina mit 19+2 Wunder #verliebt und #stern#stern#stern im Herzen

16

Oh, was für eine schöner Hintergrund und so eine tolle Freundin. Wurm wird Würmchen bestimmt noch sehr sehr lange begleiten und immer gut aufpassen 🥰

17

Wir haben unsere Kleine immer Gertrude genannt.
Weil jeder den echten Namen wissen wollte, und so war irgenwie klar dass wir es einfach nicht vorher sagen wollen :)

LG

19

Hihihi, kann ich gut verstehen. Gebe dann auch immer Namen als Antwort die wir nie wählen würden, hilft nur leider nicht 🙈🤣

22

Hallo,

mein Kleiner hieß am Anfang immer Käferli. Das kam einfach, weil mein Mann nachdem er das erste Ultraschallbild gesehen hat, ganz geschockt war und mich fragte, ob das normal sei, das es aussähe wie ein Käfer. Da war ich in der 7. Woche. Seitdem war es in meinen Gedanken immer mein kleiner Glückskäfer oder eben einfach Käferli 😅


Seitdem das Geschlecht feststeht, denke ich aber immer mit seinem entgültigen Namen 😊

24

Ist ja auch putzig mit deinem Mann, wie unterschiedlich die kleinen doch gesehen werden, wenn man noch keinen "richtigen" Menschen erkennen kann 🥰 .

Wir sind uns noch nicht wirklich einig was den Namen angeht und so wird er wohl noch ein bisschen Böhnchen heißen. 🤷🏼‍♀️

Top Diskussionen anzeigen