Halbzeit und trotzdem drohende Fehlgeburt

Ihr Lieben, ich wollte euch berichten, wie es derzeit bei mir aussieht. Gestern war ich beim Oberarzt, weil er nochmal schauen wollte, ob er eine Cerclage legen kann. Dem ist leider nicht so, da die Fruchtblase zu tief sitzt. Es heißt weiterhin Bettruhe und warten und auf ein Wunder hoffen. Ich bekomme prophylaktisch Antibiotikum. Vorhin ca. 23 Uhr habe ich Panik bekommen, denn der Ausfluss war leicht rosa. Eine Ärzrin hat mich untersucht und meinte zu mir, das ich gar kein Fruchtwasser verliere. Sie hat den Test gemacht. Es ist ganz normaler Ausfluss immer gewesen wohl 🙏🏻. Aber mein Muttermund ist bei 4 cm und die Fruchtblase wölbt sich raus. Endlich mal jemand, der mir erklärt, was da bei mir los ist. Die Fruchtblase ist intakt. Sie hoffen alle, das die Fruchtblase wieder hoch rutscht und dann die Cerclage gemacht werden kann

1

Oh je das tut mir sehr leid!
Aber schon mal gut, dass du scheinbar kein Fruchtwasser verlierst.
Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass alles gut geht 🍀

2

Herzlichen Glückwunsch zur Halbzeit❤️

Es ist gut das du prophylaktisch Antibiotika bekommst!
Und ich drücke ganz ganz doll die Daumen das es sich noch entspannt und die FH sich soweit zurück zieht, das eine Cerclage gelegt werden kann🍀
Und das es kein Fruchtwasser ist, ist natürlich eine riesige Beruhigung!

Ich drücke so sehr die Daumen❤️

3

Zum Glück ist es kein Fruchtwasser!! Das ist schonmal viel viel wert.
Bitte gib die Hoffnung nicht auf, bleib strikt liegen und schone dich, das kann wirklich noch sooo viel bringen!
Ich weiß es ist schwer geduldig zu sein mit so einer Diagnose weil die Angst so im Nacken sitzt aber ich glaube ganz fest an euch

4

Vielen Dank ihr Lieben. Habe gestern auch eine Diazepam bekommen, damit ich mich beruhige und schlafen kann. Bin jetzt noch groggy davon. Ich habe etwas mehr Hoffnung jetzt, weil es kein Fruchtwasser ist. Trotzdem ist der Ausfluss rosa und das beunruhigt natürlich auch. Aber jeder Tag mehr ist ein guter Tag. Ich hoffe einfach, wir schaffen die 4 Wochen, damit ich evtl. die lungenreifespritze bekomme. Mein Meilenstein ist jetzt einfach 23+5🙏🏻

6

Ihr schafft das!!
Bei mir war es nicht ganz so heftig wie bei dir, zumindest die Fruchthöhle war ja noch drin aber ich hab diese Zervixinsuffizienz Diagnose seit heute genau 9 Wochen. Gestern hab ich erfahren das sich nach dieser langen Zeit jetzt mein Gebärmutterhals wieder auf 2,9cm verlängert hat (von zwischenzeitlich 5mm) daher glaube ich so fest an euch. Du und dein Bauchbewohner, ihr schafft das auch!!

5

Liebe Patschulis!

Ja, das klingt tatsächlich nicht schön. Bist du denn stationär?

In unserem KH gibt man vor der 24. Woche noch nicht mal einen Wehentropf, der ja zumindest eine weitere Öffnung des Muttermundes erschweren würde.

Es ist jetzt wirklich wichtig nur noch zu liegen und an das Krümelchen zu glauben!

Ich drücke dich virtuell und sende dir ganz ganz viel Zuversicht und Geduld! Lg

7

Ja liege stationär im KH. Ich glaube die machen hier auch nichts eher. Im Endeffekt warten die auf die Fehlgeburt. Meine entzündungswerte sind leicht erhöht, ist aber noch im Rahmen

8

Hast du evt Probleme mir dem Zahnfleisch?

Ich drücke die Daumen, halte durch! Wunder gibt es immer wieder!

weiteren Kommentar laden
10

Hi du
Erstmal tut mir das leid das du da durch musst ... ich hatte das gleiche wie du mit meiner Tochter durchgemacht in der 23 ssw... ich hatte mein schleimpropf verloren und bin zum Arzt ... da hat die kleine den Fuß schon in der Öffnung ... war 3 cm auf ...
Musste dann mit dem Krankenwagen ins KH und ich musste entscheiden ob eine Cerclage gelegt wird oder nicht
Nach viel Beratung und Gesprächen mit meinem Mann haben wir uns für eine Cerclage entscheiden troz des Risikos
Heute kann ich nur das schon wieder nicht vorstellen 😱
Naja der Oberarzt hat dann über 6 cm fruchtblase vorsichtig nach hinten geschoben und eine Cerclage gelegt
Bei mir hat troz des liegend im Krankenhaus mein Muttermund weiter geöffnet ... obwohl ich mit Beinen hoch lag ...
naja das ist meine Erfahrung ... meine Tochter kam dann mit viel liegen bei 36+4 ... nur die Cerclage hatte sie so lange gehalten ...
Ich muss aber sagen das ich viel gelesen hab und es 100 verschiedene Versionen gibt wie es ausgehen kann und was besser für einen war ...
ich kann dir nur sagen viel mit Ärzten und Schwestern zu reden die haben mich damals beruhigt
Ich wünsch dir noch alles gute und Kopf hoch du schaffst das 👍

11

Leider können sie mir keine Cerclage legen. Das ist ja der Mist. Ich würde es sofort machen lassen. Und die Ärzte machen mir hier wenig Hoffnung. Müssen sie wohl auch, damit man auf das schlimmste gefasst ist

12

Hey patschulis,
sowas blödes bei dir. Dann wünsch ich dir alles alles Gute und viel Geduld mit dem Liegen. 4 Wochen ist eine lange Zeit, aber schau wie es sich bei Kiko entwickelt hat. Bleib bloß eisern liegen. Wenn die Ärztin sagt, es ist kein FW, dann ist es auch keins. Sie hat ja den Test gemacht. Und löcher die Ärzte ruhig wenn sie dir nicht freiwillig Auskunft geben..
also liebe Grüße, und halt uns auf dem Laufenden :-) Du schaffst das.
lui

13

Wie geht es Dir/Euch heute?

14

Heute Nacht ist die Fruchtblase geplatzt und wir mussten unser kleines zu den Sternen ziehen lasse

15

Oh Gott das tut mir schrecklich leid 😭
Ich wünsche euch für die jetzt kommende Zeit ganz viel Kraft und Zusammenhalt 🍀
Fühl dich unbekannterweise gedrückt!

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen