Stricken, Seite gegengleich beenden

Hallo ihr Lieben, ich habe eine Frage und stecke gerade fest:

Ich stricke einen Halsausschnitt für einen Pullover und soll die Seiten getrennt beenden. Soweit so gut...nur hänge ich beim Abketten. Kette ich die eine Seite bis auf die Letzte Masche ab und ziehe den Faden durch und schneide den ab? Aber woher bekomme ich dann den Faden für die 2.Seite?

Hoffe ihr könnt helfen:)

1

<<Kette ich die eine Seite bis auf die Letzte Masche ab und ziehe den Faden durch und schneide den ab? <<
Ja, so würde ich es machen.

<<Aber woher bekomme ich dann den Faden für die 2.Seite?<<
Den würde ich einfach neu vom Knäul nehmen und den Anfang später vernähen.

2

Und wie stricke ich den neuen Faden dann mit ein, also wie fange ich an?

4

Du hast doch Maschen auf der noch nicht gestrickten Seite auf ner Nadel. Du strickst dort die 1. Masche wie gewohnt am Anfang einer Reihe. Nimm den neuen Faden wie zum normalen Stricken in die Hand und fängst einfach an wie beim normalen Stricken am Rand.

Für die ersten 2-3 Maschen den Faden am besten noch mit festhalten mit einem Finger. Ich lege z.B. das Fadenende hinter das Strickteil und drück es mit dem Ringfinger gegen meinen Handballen. Nur für die ersten paar Maschen.

weitere Kommentare laden
3

Beim Halsausschnitt schneidest du den Faden der ersten fertigen Seite ab und nimmst den Faden des benutzen Knäuels für die andere Seite. Beginnst also neu mit neuem Faden. Diesen Rat gibt dir jemand, der seit über 40 Jahren strickt.

6

Danke für eure Hilfe!

8

Oder meinst du das Absetzen auf beiden Seiten und in der Mitte bleibt noch was über?
Dann guck Mal auf YouTube nach Bind off at both Sides of a row.
Da wird gezeigt, wie man den Faden ohne abschneiden wieder in die Mitte des Strickstücks bekommt.
Etwas kompliziert, aber funktioniert

Top Diskussionen anzeigen