gute Entbindungsklinik im Rhein-Main-Gebiet gesucht !!!!

Hallo!

Wer kennt eine gute Entbindungsklinik im Rhein-Main-Gebiet - also Frankfurt, Offenbach, Hanau, Aschaffenburg, Wiesbaden, Darmstadt, usw.

Da ich eine Risikopatientin bin und es in der ersten Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett zu Komplikationen kam, sollte die Klinik folgenden haben:

- 24-Stunden Ärzte und Hebammendienst
- Kinderklinik
- Intensivstation für Kinder
- Intensivstation für Erwachsene
- Pränataldiagnostik
- Untersuchungen vor Geburt möglich
- freundliches Personal
- Personal sollte sich sehr gut auskennen
- keine PDA
- nach Möglichkeit kein KS
- Klinik, die eine Spontangeburt unterstützt


1

schau mal bei darmstadt das marienhospital an. das hat als entbindungklinik einen guten ruf. ich war allerdings im stadtkrankenhaus in darmstadt, bn aber nicht so zufrieden gewesen....


neugeborenenintensiv hat in darmstadt allerdings nur das stadtkrankenhaus, deswegen war ich dort (keine risikogeburt, habe auch abulant entbunden, einfach nur zur sicherheit)

mfg

2

Hallo!
Hört sich eher nach einem Wunschkonzert als einer Geburt an ... ;-)

Ich war im Stadtkrankenhaus in Worms. Die haben jeglichen gewünschten Komfort und die Entbindungsstation/Kreißsaal sowie Kinderklinik genießen einen hervorragenden Ruf!
Inkl. Frühstücksbüffet für deinen Mann!

Weiß nicht, ob das noch in deinem erreichbaren Gebiet liegt!

Gruß
Andrea + Marlene

3

Hallo,

zwar habe ich selbst im Marien-KH (Frankfurt) entbunden, aber mit Deiner Wunschliste bist Du die richtige Kandidatin für das Uniklinikum hier in Frankfurt. Der Chef - Louwen - ist erklärter Gegner von unnötigen KS (das Uniklinikum hat die niedrigste KS-Rate von Frankfurt, ca. 10 %!!!! Und das trotz der ganzen Risikogeburten, die dort ja auch landen und stattfinden!), entbindet Zwillinge, Drillinge, BEL vaginal, braucht für Saugglocken etc. keinen Dammschnitt (schafft er - und auch sein Personal! - fast immer ohne, ein Freundin von mir hat in der 34. Woche ihr Baby per Saugglocke entbunden, ohne Dammschnitt!). Von dieser Freundin weiß ich auch, wie gut sich das Personal dort auf der Kinderintensiv um die Kinder kümmert etc. Das Personal - es ist ein Uni-Klinikum! - ist fachlich absolut topp, du kannst jede pränataldiagnostische Untersuchung dort machen lassen.
Geh' mal zu der Info-Veranstaltung einmal im Monat (Termine im Internet auf der Homepage), die macht der Louwen als Chef der Geburtshilfe (!) immer noch selbst und das total gut (wie waren selbst da vor 2 Jahren!)

Liebe Grüße und alles Gute,
Sabine.

Top Diskussionen anzeigen