Einlauf und Hämoridden

Hi,

hab da mal ne etwas peinliche Frage.

Ich möchte wenn es dann endlich los geht, einen Einlauf machen lassen. Denke dann bin ich einfach freier, muß nicht ständig dran denken was wenn da beim Pressen was mit kommt.

Nun hab ich aber ziemliche Hämorriden. Ist der Einlauf dann nicht ziemlich schmerzhaft? Wie wird der genau gemacht, mit schlauch oder? Wie dick ist der?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten!
Bin schon so am hippeln, aber nix tut sich :-(

LG

Moni

ET-7

1

Hallo Moni,

ich hoffe, dass ich dir einigermaßen antworten kann. #gruebel

Also ich hab' mir bei der Geburt von Sara auch 'nen Einlauf machen lassen und hatte auch Hämorrhoiden (allerdings nicht schlimm). Zuerst dachte ich mir immer, dass mir das peinlich sein könnte oder so - aber als es so weit war, war mir alles egal! ;-) Ich kann dir nur sagen: Hab' den Schlauch nicht mal angeschaut - und es tat auch absolut nicht weh (ich denke mal, dass er wirklich ganz dünn ist!).

Ich wünsch' dir alles erdenklich Liebe und Gute für die Geburt!! Meine Maus kam genau am ET (leider schon wieder am 13.10.2005 gewesen #schmoll)! #huepf

Ganz liebe Grüße,

#blume Silvi

2

Hallo,

musste gerade schmunzeln als ich deinen Bericht gelesen habe- mir ging es ganz genauso wie dir!!#freu Auch ich wollte unbedingt einen Einlauf - danach habe ich mich auch besser gefühlt! Und es kam auch nix mit beim pressen:-p

Ich habe so eine Art Zäpfchen bekommen. Völlig unspektakulär aber wirkungsvoll#schwitz

Alles Gute für euch #klee

LG Jenny

3

Hi Moni!

Ich kann verstehen das es dir unangenehm ist wenn da unten was rauskommt, grins. Doch glaub mir, mir gings nicht anders. Allerdings wäre für mich ein Einlauf nicht wirklich in Frage gekommen, denn wenn du Wehen hast, nicht wirklich schnell vorwärts kommst, dann alles unter WEhen umständlicher ist mit Hose runterziehen oder so ne ne wäre schon dreimal nichts für mich gewesen. Und als ich dann kurz vor dem Presswehen war oder besser gesagt mitten drin sagte die Hebi noch zu mir drücken sie so, wie wenn sie auf dem Klo sitzen. Das hab ich natürlich auch braaaaaaaaaaaaaav gemacht. Prompt kam eben auch was mit raus, lach. Aber ich kann dir 1000 Prozentig sagen was dir vorher soviel Kopf macht juckt dich dann absolut nicht mehr. Da haste genug anderes in der Birne. So gings mir.

Ela

4

Hallo...

Ich habe auch einen Einlauf machen lassen, trotz Hämorrhoiden, und fand es an sich nicht schlimm. Das einführen habe ich gar nicht gemerkt. Nur nachher die 10 min Po zusammendrücken waren schon sehr anstrengend.
Der Schlauch ist circa 0,5cm dick.

Liebe Grüße Fainne

PS: Ich will dir jetzt keine Angst machen, aber während der Entbindung habe ich mir 2 daumendicke Hämorrhoiden gepresst. Ich bin gelaufen wie eine Ente. #schmoll

Hoffe das bleibt dir ersparrt.

Top Diskussionen anzeigen