SSW 33+5 Zwilli Jungs zu klein

Hallo,

ich würde mich gern einfach mal hören, was ihr so für Erfahrung habt.

Ich schildere kurz die Problematik.
In SSW 30 wurde eine erhöhter umbilikaler Widerstand in der Nabelschnur des ersten Zwilli’s festgestellt, damit verbunden auch eine Wachstumsredatierung.

Widerstand bisher gleichbleibend und ohne Verschlechterung. Entbindung wird zwischen 34+0 und 35+0 geplant.

Ich bin ein wenig verunsichert, da die Vermessung (32+4) folgendes Gewicht ergab: Zwilli 1 = 1406g
Zwilli 2 = 1678g

Ich bin mir darüber bewusst, dass beide sehr klein. Zwilli 1 sogar 2-3 Wochen zurück. Im Vergleich zur Vermessung zwei Wochen zu vor haben sie beide 200g zugenommen. Die Ärzte sagen, dass wäre super.

Gibts es positives zu berichten? Kann mir jemand Mut machen, dass sie trotzallem fit auf die Welt kommen? Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen