Spontan entbinden mach 2 x KS?

Nabend ihr lieben.
Vor weg etwas zu mir... ich bin 3q Jahre alt, habe im Dezember 2017 eine Tochter geboren und im November 2019 unseren Sohn. Beide per Kaiserschnitt. Beides keinen NotKS.

Nun meine Frage(n):
Besteht die Möglichkeit bei Kind 3 spontan zu entbinden? Wie sind eure Erfahrungen? Wie viel Zeit hat bei euch dazwischen gelegen.
Beim zweiten KS sagte man mir, bei einer 3. SS definitiv wieder ein KS. In mir steigt der innige Wunsch nach einer spontanen Geburt.
Bin gespannt was ihr so berichtet.
Lg Julia

1

Die Meinung das nach 2 KS automatisch ein 3. KS nötig ist, gilt eigentlich seit über 10 Jahren als überholt. Man weiß schon lange, dass das Risiko NICHT höher ist als nach nur einem KS. Ich hatte knappe 2 1/2 Jahre nach meinem 2. KS eine spontane Geburt als geplante Hausgeburt. Weder meine FÄ, noch meine Hebamme, die Hebamme bei der prophylaktischen Klinikanmeldung hatten damit ein Problem. Nur die Klinikärztin wollte mir sofort einen 3. KS verpassen bis sie merkte, dass ich gut informiert bin und mir von ihr nichts aufschwatzen lasse. Dann gab sie zu, dass da eigentlich nichts gegen spricht, aber da SIE noch nie eine Geburt nach 2 KS betreut hätte und sie es deswegen ablehnt.
Also wenn du das wirklich willst, dann mach dich auf Gegenwind gefasst und informier dich gründlich.

3

Vielen lieben Dank für deine Antwort.... Gegenwind hatte ich schon bei dem Wunsch auf Wehen zu warten bei 2. Kaiserschnitt. Danke danke.

2

Hallo,

möglich ist eine spontane vaginale Geburt nach 2 KS grundsätzlich schon. Du brauchst allerdings eine Klinik, die das anbietet und unterstützt. Meist sind das welche mit angebundener Kinderklinik mit Intensiv. Und du solltest keine größeren Vorerkrankungen oder so haben. Deine Narbe sollte keine Probleme machen und mit dem Bauchzwerg muss auch alles optimal sein. 

Hier bei urbia gab's die Frage schon öfter. Gib es mal in die Suchfunktion des Forums ein. 

Es gibt auch ein gutes Buch zum Thema, heißt "Meine Wunschgeburt - selbstbestimmt gebären nach Kaiserschnitt"

Ich selbst hab es nach 2 sekundären KS mit Geburtsstillstand in der Austreibungsphase auch nochmal natürlich versucht. Die örtliche Klinik hier unterstützt das gerne, sofern die Vorbedingungen passen. Bin sogar 8 Tage über ET gegangen bis es doch noch spontan mit Wehen los ging. Immer unter engmaschiger Kontrolle in der Klinik ab ET. Letztendlich hat es nicht geklappt, bin wieder "nur" bis zum Beginn der Presswehen gekommen und wurde wieder ein sekundärer KS. Aaaaber einen Versuch war es wert. Mein Beckeneingang ist nach einem Kreuz- und Schambeinbruch in meiner Jugend wohl einfach doch zu "verbogen" und die Mäuse kamen nicht durch. Ist aber ok für mich. 

Ach ja, das oft angeführte Risiko für eine Uterusruptur liegt nicht so hoch wie oft von den Ärzten gesagt wird. 
Laut meiner Hebamme: 
ohne KS bei 0.8%, 
nach einem KS bei 1,1%, 
nach 2 KS bei 2%.

Es gibt dazu sogar verschiedene Studien und eine Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe.

http://www.dggg.de/leitlinienstellungnahmen/archivierte-leitlinien/federfuehrende-leitlinien-der-dggg/?tx_damfrontend_pi1=&tx_damfrontend_pi1%5BcatPlus%5D=&tx_damfrontend_pi1%5BcatEquals%5D=60&tx_damfrontend_pi1%5BcatMinus%5D=&tx_damfrontend_pi1%5BcatPlus_Rec%5D=&tx_damfrontend_pi1%5BcatMinus_Rec%5D=&tx_damfrontend_pi1%5BtreeID%5D=3076&tx_damfrontend_pi1%5Bid%5D=573

Alles Gute 

4

Hey
Ich hatte einen sekundären und einen aufgrund von steißlage.
Würde es aber immer wieder probieren wollen. Merke tatsächlich den Unterschied zwischen meinen beiden.
Noch ist ja etwas Zeit... aber dann werde ich mich auf die Suche nach einer Klinik machen. Vielen Dank für deine sehr ausführliche Antwort.

5

Ich habe 3 KS hinter mir. Nach dem 2. wurde mir in der Klinik gesagt, sollte ich noch ein Kind bekommen, wird es auf jeden Fall ein KS. Als ich dann mit dem 3. bei der Geburtsplanung war (gleiches Krankenhaus), haben sie mich auf einmal gefragt ob ich es spontan probieren möchte. Die Richtlinien haben sich wohl geändert und man darf es nun auch nach zwei KS spontan probieren. Bei mir wurde es leider nichts, da BEL.

6

Wie lange ist die 3. Geburt nun her?

7

Das Baby kam am 20.3.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen