Kaiserschnitt Nähen oder Kleben?

Meine Frage steht bereits oben...ich würde gerne wissen, was die Mehrheit von euch hatte. Wurdet ihr nach dem Kaiserschnitt genäht oder geklebt? Meine FÄ meinte das kleben sei besser wie das nähen. Es wird mein erster Kaiserschnitt nach zwei spontan Geburten, deshalb habe ich keine Ahnung. Die Ärztin aus dem Krankenhaus sagte, ich kann es mir tatsächlich aussuchen....

1

Ich wurde genäht. Hatte aber keine Wahl.

2

Ich wurde genäht. Mit selbstauflösenden Fäden. Hatte keine Probleme, die Narbe ist sehr fein.

Lg

3

Weder noch, bei mir wurde geklammert.
Nach zehn Tagen hat mein Mann die Klammern entfernt.

4

Man hat mich vor 3 Jahren zusammengenäht. Ich wusste bis dato gar nicht, dass man einen KS auch kleben kann. Das soll halten? Da muss ich mal nachhaken.

5

Die Gebärmutter wird vernäht nur von außen wird geklebt und soll wohl genauso gut heilen wie mit der Naht.

6

Ich hatte 2017 einen KS und wurde genäht..die Fäden gingen von selbst raus..
Hatte nie Probleme mit der Naht und sie ist gut verheilt 👍

7

War bei mir genauso. Mein würde nicht gesagt, dass Kleben eine Option ist.

8

Ich wurde damals genäht und geklammert..

9

Hatte letztes Jahr meinen KS. Da wurde erklärt, dass sie lieber klammern wegen dem besseren Ergebnis.
Narbe schaut auch sehr gut aus nach einem Jahr.

10

Ich würde nach beiden KS genäht und die Narben sind kaum zu erkennen. Mit kleben habe ich bei anderen Verletzungen keine guten Erfahrungen gemacht.

11

Ich wurde genäht, hatte aber auch keine Wahl, da Notsectio. Ergebnis ist wunderbar, ganz gerade und fein. Würde ich jederzeit wieder machen.

Top Diskussionen anzeigen