Was anziehen zur Geburt?

Hallo ihr Lieben,

Was zieht ihr eigentlich zur Geburt an? Bei meinem 1. Mal hatte ich mir ein einfaches und günstiges Longshirt gekauft, kann mich aber überhaupt nicht mehr erinnern, ob das praktisch war 🤔 Ich wollte etwas, eventuell mit Ausschnitt, damit die Hebamme mir mein Baby gleich auf die nackte Brust legen kann nach der Entbindung.

"silopo": Vor ein paar Jahren hab ich diese Frage Samstag abends meiner besten Freundin gestellt... allerdings für die Party 🤣

Also, habt ihr euch schon Gedanken gemacht und Empfehlungen?

Liebe Grüße Surfermami mit Surferboy (3 Jahre) an der Hand und Surfergirl (34. Ssw) im Bauch

1

Das ist eine sehr gute Frage!!! Hab ich mich nämlich auch schon gefragt...😅
Ich habe überlegt, ob ein Wickeltop gut wäre, so zum Knoten...weil man das so einfach und schnell komplett aufmachen kann, damit dann das Baby auf die nackte Haut kann...
Dabei habe ich mich dann gefragt, ob man beim Entbinden eigentlich einen BH trägt oder nicht?🤷🏽‍♀️
Ohne BH wäre für das Bonding dann doch sicherlich auch einfacher, oder?😬

Liebe Grüße Marla mit baby girl inside 21+0💗

30

BH ist viel zu unbequem. In der Badewanne habe ich ein Bustier getragen, damit ich nicht ganz nackt bin. Zur Geburt hatte ich das TShirt an, mit dem ich kam. Das extra gekaufte, voll durchknöpfbare Nachthemd kam nie zum Einsatz...

2

Zu mir hat die Hebamme gesagt, dass man bevor es richtig losgeht das Nachthemd vom KH anzieht.
LG

14

Das war in meinem KH nicht so. Nur beim KS

15

War bei mir auch nicht so 🙈

weitere Kommentare laden
3

Ich hab vom KH ein „schickes“ Hemdchen bekommen was ich anziehen sollte. War mehr wie ausreichend. Und einen BH hatte ich auch nicht drunter weil ich nach der Geburt die Kinder das ersteMal angelegt hatte!

Liebe Grüße Mini 2020 mit Erdnuss SSW12+5

4

Hey, also ich hatte bei meiner ersten Geburt auch etwas vom Krankenhaus an und das wird jetzt auch wieder so sein 😊

5

Ich hab mir beim 1 Kind ein billiges Nachthemd vom Kick geholt ;) weil ich dachte wenn versaut dann is egal :) .
Mir hat’s gereicht und ich fand es gut .
Ich hab kein Hemd vom Krankenhaus bekommen

6

Bei allen Geburten hatte ich das an was ich gerade trug..Hab mir nie Gedanken drum gemacht🙈

7

Ich hatte ein Langes Shirt von C&A an für 8 Euro. Und werde es bei der 2 SS genau so hand haben. Es ist Bequeme, die Büx kann aus ohne das es jemand sieht und zum Anlegen schiebe 8ch es eknfach hoch und die Decke auf meine Beine. Ich würde nichts mit Knöpfen kaufen, wäre mir viel zu umständlich

8

Hallo,
gute Frage. Mein Mann war früher Soldat und hat aus der Zeit noch eine Menge großer Shirts in olivgrün. So eins hatte ich zur Geburt eingepackt. Und da mir meine bhs nicht mehr gepasst haben, ich aber zu geizig war, mir vor milcheinschuss neue zu kaufen, hab ich nur noch bikinioberteile getragen. War ganz praktisch, da die mich in der Klinik in der Wanne „zwischengeparkt“ hatten. Danach dann das feuchte Bikinioberteil aus, krankenhaushemdchen an und Baby kriegen.
LG

9

Ich hatte bei 4 meiner 5 Kinder ein Longshirt an mit ein paar Knöpfen oben. Das war ganz gut so. Einen BH hatte ich nie an. Nach der a Geburt hatte die Hebamme das Shirteinfach hochgeschoben und mir dann das Baby auf den Bauch gelegt. Das ging besser so.

Top Diskussionen anzeigen