Haben eure Gefühle bzgl. Der Geburt gestummen

Hallo Zusammen😀

Hab mal so ne frage. Haben eure gefühle euch gesagt wann das Baby kommt😂 wen ja hast gestimmt oder wurdet ihr verarscht😅.
Hab das gefühl das die kleine noch diese woche kommt obwohl ET erst der 20 ist😂

1

Mein Sohn sollte am 4.5. kommen. Am 1.5. hab ich ihm gesagt er darf sich auf den Weg machen. Abends um 23.15 Uhr ging es dann los.
Ich hatte es den ganzen Tag im Gefühl das er mich beim Wort nimmt.

2

Woow haha sehr gehorsam dein sohn😂hoff das mein gefühl mich nicht täuscht😂

7

Bei mir war es fast genauso. 😄 ET war der 1.5. Meine Hebamme, bei der ich unbedingt entbinden wollte war aber im Urlaub. Ich hab ihm gesagt, er muss noch drin bleiben. Am 4.5. schrieb mir die Hebamme abends, dass sie zurück ist aus dem Urlaub. Also hebe ich ihm am 5.5. abends als ich ins Bett ging gesagt, dass es jetzt losgehen kann. 2h später bin ich mit Wehen aufgewacht. Jetzt mit 5 hört er leider nicht mehr so gut. 😂

3

Ehrlich gesagt ging ich immer fest davon aus, dass unsre Tochter nach Termin kommt. So hatte ich es auch lange im Gefühl. Letztendlich kam sie dann bei 39+2.

9

Ohh das ist aber auch schön wen man denkt sie wird später kommen und es doch frühner losgeht😍 statt zu denken sie kommt frühner und es dann über den Termin Hinaus geht😂

11

Auf jeden Fall! Ich war auch so froh, dass ich nicht über den Termin gegangen bin... ☺️

4

Ich habe diesmal auch gedacht ich gehe über den Termin, die anderen beiden kamen nämlich 39+5 und 39+6, gekommen ist die kleine dann aber schon 39+2 :-)

10

Ohh wie schön😍 haha also demfal
Hat sich das gefühl bei vieles getäuscht wie ich so lese😓 haha jetz muss ich denken das sie später kommt😂

5

Meine Tochter war ausgerechnet für den 23.07., eine Woche danach lief ich shoppend durch ein Kaufhaus und traf einen Kollegen, der fragte, „Wann ist es denn so weit?“, Meine Antwort „vor einer Woche“, aber gefühlt wusste ich, dass sich da nichts tun wird. Sie kam dann bei ET+13, da hatte ich zwar die Schnauze gewaltig voll, aber hätten wir sie nicht ausgeräuchert, wäre sie wohl heute noch drin. Es gab keinen Tag, an dem ich dachte, „Heute ist es soweit.“

12

Uhj musstest lange warten😖 bei mir kam diesen gefühl weil am montag beim CTG mini Wehen vorhanden waren und mein Schleimpfropf seid 2 Tagen sich immer wieder lösst in kleinen stücken 😂 kann nur hoffen das mein gefühl mich nicht täusht. Und da mein baby über 4kg geschätzt wurde wär ich froh wen sie frühner kommt sonst war das wohl mit der normalen entbindung.

6

Nein bei mir hat es nicht gestimmt... Ich hab nicht mit ET+14 gerechnet 😂... Aber naja die Würmchen entscheiden das ja im besten Fall. Mir ging es aber bis zum Schluss toll... Ich hoffe das wird diesmal auch so sein. Nur ein paar Tage früher wäre schon super 😀

18

Poa😖 2 wochen über termin ist schon sehr lange, abee so weit wirds bei mir nid kommen da ich ein über 4kg Baby erwarte. hab einfach riesen babys😂 liegt an der gene wens nicht von selber losgeht wirds am ET geholt per Kaiserschnitt 😥 normale Geburt wäre einf viel zu gefährlich.. wegen dem wäre mir lieber wens früher losgehen würde damit ich spontan Entbinden kann..ich hoff für dich dases diesmal früher losgeht😀

8

Hallo,

Unser zweiter Sohn kam bei 40 + 4. Ich hatte vorher schon öfter gehofft, dass es losgehen könnte, aber nie wirklich daran geglaubt. An dem Tag, wo es dann abends wirklich losging, habe ich für meinen Sohn, also für den großen, noch alle Sachen für den nächsten Tag zurechtgelegt, Noch mal meine Nägel geschnitten und noch ein paar mehr Dinge gemacht, weil ich fest überzeugt war, am nächsten Tag wäre das Baby da. Hat auch gestimmt.

Beim Großen war ich sechs Tage über Termin, habe aber an dem Tag, als es dann wirklich los ging überhaupt nicht damit gerechnet. Ich hatte mich schon mit einer Einleitung befasst, weil die mir angedroht worden war.

13

Ich hab manchmal das Gefühl, dass alle davon ausgehen, dass ihr Kind früher kommt. Und selbst die schon davon ausgingen zu übertragen, übertragen dann noch weiter. Aber das ist wohl auch meinem persönlichen Trauma geschuldet. Denn meine Kindern kamen immer relativ spät.

Ich hab das nun schon dreimal durch und es war eigentlich immer gleich. Ich dachte anfangs immer, dass das Kind später kommt. Kurz vorm ET hatte ich dann doch die Hoffnung, dass es früher kommt und nach dem ET dachte ich immer, dass es nie mehr kommt. ;-) #rofl

Letztendlich ging es dann jedesmal von alleine los. Aber da war ich immer auch schon ziemlich am Ende mit den Nerven.

14

Bei meinem ersten Kind hatte ich kein richtiges Gefühl wann er kommt, war dan ET+1.
Beim zweiten dachte ich schon das er etwas über Termin kommt, obwohl viele sagen das zweite Kind kommt etwas früher.
Eigentlich wollte ich auch das er an dem Tag kommt an dem er kam, wegen dem Sternzeichen🙈
Und kurz nach Mitternacht war er dann da, bei ET+3.

15

Meine kleine kam am 26.1.2020 Bei 39+0 zur Welt.
Ich habe an 25.1. Geburtstag. Mein Mann und ich saßen abends auf der Couch als die Kleine im Bauch wieder so stark gestrampelt hat. Um 23 Uhr sagte mein Mann zum Bauchzwerg "noch eine Stunde dann ist Mamas Geburtstag um, dann darfst du kommen". Am nächsten Morgen um 7 Uhr hatte ich meinen Blasensprung 😊 (1 Woche vor Termin).

Wirklich geahnt haben wir es aber nicht...
Haben ja sogar noch meinen Geburtstag mit Familie gefeiert. Ohne irgendwelche Anzeichen. Und abfang vom schleimpfropf habe ich vorher auch nicht bemerkt.

19

Ohhh wauw das ich schön😍 ich hatte am 30.1 Geburtstag hab der kleinen gesagt am Abend die darf jeder zeit jetz kommen😅 ich wollte einf nicht dases an Meinem Geburtstag wäre😁 hat nichts gebracht wäre auch 3 wochen dan fast zu früh😂

Top Diskussionen anzeigen