Rückenschmerzen nach pda

Hallo ihr lieben

Vor 4 tagen habe ich meinen dritten sohn spontan zur welt gebracht. Wärend der geburt habe ich eine pda bekommen. Nun ist es so, dass ich dort, wo die pda gesetzt wurde. Ein wenig rückenschmerzen habe. Da ich das erste mal eine pda hatte, frage ich mich nun, ob das normal ist? Da wo die einstichstelle ist, ist es auch etwas blau und ein wenig geschwollen.

Werde es morgen sicherlich bei meiner Hebamme ansprechen. Aber vielleicht hat ja jemand erfahrung damit?

Danke schonmalnim voraus

1

Ich selbst hatte noch keine PDA, weiß aber von einer Freundin die an der Einstichstelle ein Hämatom bekommen hat (quasi blauer Fleck) und der drückte und schmerzte. Sie hatte auf anraten ihrer Hebamme dann Arnica genommen und es wurde besser. Muss halt abheilen.

Gute Besserung!

2

Ich hatte noch monatelang immer mal wieder Rückenschmerzen an der Einstichstelle. Das kann vorkommen. Allerdings würde ich Hämatome und Schwellungen immer dem Arzt zeigen.

3

Hallo liebes,

Ich hatte damals beim großen einen KS mit pda. Und da hatte ich noch 1 Jahr später Probleme mit. Ist also normal 😊

Top Diskussionen anzeigen