Können echte wehen durch heißes Baden nicht auch abebben?

Hi ihr lieben,
Bin jetzt in der 38ssw und frage mich gerade ob echte wehen durch ein heißes Bad auch erstmal abebben können? Man sagt ja wenn sie weniger werden durch die Wärme sind es übungswehen. Jedoch kenne ich einige Frauen die unter der Geburt in die Wanne gegangen sind im kh und die wehen haben nachgelassen da die Frauen so gut entspannen konnten in der Wanne. Jedoch waren es echte wehen da die Geburt ja bereits Zugange war. Sie müssten dann raus aus der Wanne damit die wehen wieder stärker wurden. Was genau ist also an diesem Test dran? Habe starke Mens schmerzen seit letzter Nacht die auch in Abständen kommen, jedoch habe ich eine Stunde nach dem Baden Ruhe und dann fangen sie langsam wieder an.
Lg miri

1

Huhu. Ich kann dir nur aus eigener Erfahrung sagen das Sie in der Wanne stärker wurden und ich direkt wieder raus wollte. Die Hebamme sagte im nachhinein wenn ich nur ein paar Minuten länger drin geblieben wäre, wäre es eine Wassergeburt geworden. Lg und alles Gute.

2

Ok danke für deine Antwort. Ich weiß das es bei vielen Frauen so ist bzw bei den meisten. Jedoch frag ich mich halt ob es echt so ist dass manche Frauen genau anders herum darauf reagieren. Lg

3

Hey Hey,

Also ich habe damals auch den Badewannen Test gemacht und muss sagen, das sie nicht weggegangen sind aber auch nicht schlimmer wurden.

LG 🙋

4

Ja ich stimme dir einerseits zu, da ich bei der Entbindung meiner Tochter auch wieder aus der Wanne musste.
ABER.... am Anfang haben die Wehen in ihrer intesivität zu genommen und es hat mir geholfen das sich der Muttermund endlich geöffnet hat und ich mich an den wehenschmerz gewöhnen konnte. Jedoch habe ich dann gemerkt das die wehenabstände größer werden (Bis dahin hatte es aber schon eine ganze Weile/Std. gedauert). Nach verlassen der Wanne haben sich die Abstände sofort wieder verkleinert habe es dann aber leider nicht mehr in die Wanne geschafft.

Wünsche dir alles gute 🤗

5

Also ich war vor meinem.blasensprung im Krankenhaus baden..
Hatte den tag über auch schon Eröffnung wehen.. in der wanne war es so entspannt.. war glaube ich über 1 stunde dadrin..
Kam raus .. wehen wieder stärker einlauf gemacht.. untersucht.. blase geplatzt..dann gings richtig los.. 4 Stunden später.. Baby war da

6

Bei mir ging es in der Wanne auch erst richtig los, nachdem die Blase schon geplatzt und ich im KH in der Wanne war. Ich wollte sofort aus dem Wasser 😅. Ich glaube es kommt darauf an in welcher Phase man in die Wanne geht. Am Ende kann es wieder eher entspannen, und am Anfang das ganze eher antreiben. So habe ich es auch von vielen anderen gehört. Deshalb macht für mich der Test schon auch Sinn.

7

Guten Morgen,

also das mit den mensartigen Schmerzen hatte ich gestern Nacht auch! Genau wie du und in regelmäßigen Abständen. Sind dann ins KH und dort war der Gebärmutterhals noch weit weg und komplett zu. Toko bei 20-23, obwohl ich die Schmerzen beim CTG auch hatte. Man sagt zwar, das CTG zeichnet nicht immer alles auf, aber ist eben bis heute nix passiert und die Schmerzen gehen ja auch weg und kommen dann wieder.
Kann sein, das es sich bei uns langsam anbahnt.

Mir geht es genau wie dir, nach der Badewanne besser und die Schmerzen kommen dann wieder.
Denke das ist eher ein Vorbote als als echte Wehen! Aber dauert so oder so nicht mehr lange! 🤗

Lg

9

Ich danke euch allen für eure Beiträge. Ist einfach wahnsinnig spannend und die schmerzen verunsichern auch einfach. Kann das alles absolut nicht einschätzen da mein Sohn per not ks als Frühchen kam. Dann sind wir mal die letzten Tage geduldig und ich werde die Wannen Test dann doch mal weiter durchführen :D in der Hoffnung dass es sich bald herrussstelt das es los geht :) alles gute euch.

10

Hallo!

Wollte dir nur bestätigen, dass ich bei meiner ersten SS bei Unsicherheit auch warm Duschen oder Baden gegangen bin.

Ich hatte auch eine Wassergeburt. Allerdings war die Fruchtblase zu dem Zeitpunkt schon gesprungen und alles soweit "offen". Mir tat die Wanne unglaublich gut, da mich das Wasser so gut gestützt und getragen hat. Ich hoffe, ich kann diesmal auch eine Wassergeburt machen 🤗

8

Hallo. Aus eigener Erfahrung kann ich das auch bestätigen. Zwar nicht mit der Badewanne. Aber ich saß bei meiner zweiten Geburt auf einem Ball, und da ebbten die Wehen tatsächlich ab. Bin dann wieder runter vom Ball, und vier Stunden später war mein Baby da

Lg

Top Diskussionen anzeigen