Hilfe Hämorrhoiden

Hallo ihr lieben,

Hatte hier jemand Probleme mit Hämorrhoiden nach der Geburt?
Fühlt sich an wie ein Fremdkörper und seit 5 Tagen hab ich leicht Blut am toipapier nach dem Stuhlgang.. ansonsten hab ich aber keinerlei schmerzen. Benutze seit 2 Tagen eine Salbe aber die Blutung ist nicht besser geworden.
Wie lange gibt man sich Zeit bevor man zum Arzt geht? Frauenarzt oder Hausarzt?
Ist mir total peinlich :((

Ja spürt man richtig, schlimmer wird es nicht, besser aber bis jetzt glaube ich auch nicht. Ja ich glaube hametum oder so heißt die Salbe.
Schmerzen hab ich ja überhaupt keine, hab jetzt schon oft gelesen dass Hämorrhoiden solche Schmerzen verursachen aber hab ich gar nicht 🤷🏻‍♀️

Geburt ist 4 Wochen her
Ich hab eigentlich schon immer so einen kleinen knubbel außen aber der macht keine Probleme. Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht ob der Hämorrhoid das Problem ist oder ich mir beim Stuhlgang die analhaut verletzt hab durch den tagelangen harten Stuhl
Ich hoff nur die Blutung hört langsam mal auf, macht mich doch nervös..:(

Huhu
Vielleicht hast du auch eine Analfissur. Das hatte ich und der FA hat es als Hämorrhoide fehldiagnostiziert. Wegen der Blutung würde ich zum Proktologen gehen. Und versuch den Stuhlgang weich zu halten. (Macrogol, Flohsamen, viel Trinken). Alles Gute!

Ja an eine analfissur hab ich auch schon gedacht... hab leider auch Verstopfung was das ganze nicht unbedingt erleichtert :(

Man sieht den Kratzer auch

Hast du sich geblutet nach/beim Stuhlgang?

Ja immer wieder mal, wenn der Stuhl zu fest war.

Top Diskussionen anzeigen