Wochenfluss nach Kaiserschnitt

Hallo meine Lieben.
Hatte am Dienstag vor einer Woche also am 13.11.18 meinen geplanten Kaiserschnitt.
Konnte gleich am selben Tag noch aufstehen und die Narbe ist super verheilt.
Jetzt hatte ich heute ca. eimeinhalb Stunden richtige Sturzblutung vor allem nach dem Aufstehen und laufen.
Jetzt ist es viel besser. Ist das normal?
LG Creole

1

Ist das deine erste ss? Ich kann mich noch gut an meine erste Geburt und die darauffolgenden Blutungen erinnern. Ich hab geblutet wie ein Schw...bei meiner zweiten Geburt war es deutlich weniger. Da hat sich meine Hebamme noch Sorgen gemacht und mir eine Spritze in den Allerwertesten gesteckt um die Blutung anzutreiben. Aber es ist immer sinnvoller das mit der Hebamme oder dem Fa abzuklären.

2

Ok, danke. Ja ist meine erste SS. Im Krankenhaus haben gesagt, dass ich bisher wenig Blut verloren habe. Muss sich ja alles zurück bilden.
Danke für deine Antwort
LG Creole

3

Hey
Ich hätte es nur wenn ich lange gelegenen habe . Dann hat es sich quasi gesammelt . Allgemein hat man bei einem keiserschnitt wenig nachblutungen .
Viele Grüße

Top Diskussionen anzeigen