Geburt & Wochenbett


Hypnobirthing Erfahrungen?

Halli Hallo,

gibt es hier Mütter, die sich mit dieser Thematik schon befasst/sie praktiziert haben?

Würde mich gerne über Tipps/Wirkungsweisen und Erfahrungsberichte freuen #huepf

Danke für deine Antwort! Wie genau kann man das denn üben?

In erst

In erster Linie sind es ja Atem- und Entspannungsübungen. Und die sollten am besten so verinnerlicht werden, dass du sie ganz automatisch machst.

Der scheiss funzt!

Lass dich voll und ganz darauf ein und du wirst erleben, dass gebären kein Leid sein muss.

Meinen Junior hab ich mit Hypnobirthing in einer Haugeburt entbunden. Ich bin überglücklich über diese Erfahrung!

Oh und ich habe nicht gepresst, sondern geschoben!! Mag sein, dass es dadurch mehr Wehen gebraucht hat, als bei den anderen Kindern. Aber es mag auch daran liegen, dass ich die geringsten Geburtsverletzungen hatte... :-)

Hab mir das Buch gestern über Amazon Prime bestellt. Die Bewertungen waren klasse und haben mich auch nochmal überzeugt.

Ich freue mich schon voll auf das Buch. Über Ostern habe ich zwei Wochen frei und kann mich dann ganz dem Schmökern widmen :)

Das freut mich! Ich hoffe, du findest etwas für dich, das dir hilft. :-)

Alles Gute dir! Schöne Schwangerschaft noch und eine entspannte Geburt!

Vielen Dank für deine nette Antwort!

Dann werde ich mir dieses Buch wohl demnächst anschaffen #pro

Mir hat es gar nichts gebracht, die Übungen aus dem Schwangerenyogakurs schon.

Top Diskussionen anzeigen