Haben eure Männer geweint?

Hallöchen!

Ich mal wieder mit ner kleinen Umfrage!

Falls mein Freund bei der Geburt dabei sein kann (hoffentlich #schein), glaube ich nicht, dass er weinen würde #kratz Er würde die erste Träne (falls eine kommt) gleich schnell wegwischen ;-)
Ich dagegen würde erstmal anfangen mit Heulen. Das ist schon so, wenn ich irgendwas Schönes im TV sehe (z.B. Hochzeiten...)

Wie wars bei euch? Bzw. Wie denkt ihr, wird es bei euch sein? #aha

Danke und liebe Grüße
Ina (ET-10)

1

hallo,

meine hebi sagte, daß allerspätestens nach 10 minuten JEDER mann geweint hätte ;-)


ich bin auch so rührselig wie du,
schnell kommen die rührungstränen #augen

mein mann hatte angst, daß er heulen müßte, sagte er auch vorher.
ich habe nur gesagt, daß er sich schämen soll, alle würden das tun usw.


naja, letztendlich:

wir haben beide geheult ohne ende!
es war sooo schön!
man ist doch völlig überwältigt!


lg
ayshe

2

Hallo!

Also meiner hat geweint! Und hat auch gar nicht versucht es zu verheimlichen. Ich hab auch bei beiden geheult #hicks.

Viele Grüße
Barbara

3

Hallo!

Wir haben beide bei beiden Geburten nicht geweint, obwohl ich auch sehr nah am Wasser gebaut bin.

Ich war einfach nur glücklich und erleichtert (im wahrsten Sinne des Wortes...), als die Kinder auf meinem Bauch lagen. Es könnte allerdings sein, dass mein Mann sich da eine Träne heimlich weggewischt hat, denn ich habe ihn nicht sofort angeschaut...

LG, Tina.

4

halli hallo

also ich habe vor 17 tagen entbunden...

mein mann hat geheult und ich nicht. aber dazugesagt ich konnte gar nicht weinen ich war zu erschöpft....

später dann hab ich mal kurz geweint *gg*

alles liebe nicht mehr dickekugel

5

Hallo,

also mein Mann hat nicht gerade nah am Wasser gebaut und er hat nach dem der KLeine auf meinem Bauch lag geweint. Ich die eigentlich immer und dauernd vor Rührung heulen könnte, habe eins zwei Tränen verloren und war eigentlich nur noch müde und erschöpft.

Liebe Grüße
Sabine + Henry (5Wochen)

6

Hallo Ina,

also mein Mann hat auch geweint. Ich denke, dass so ein Moment selbst den härtesten Mann weich werden lässt.

LG
Mandy

7

hallo!

wir haben beide bei den geburten geweint, mein mann wollte es erst verstecken hat es aber dann nicht geschaft.
ich bin eh nah am wasser gebaut und werde auch diesmal wieder tempos brauch ;-).

lg bianca


8

hallo,
mein freund hat geweint, allerdings kann ich mich daran nicht mehr wirklich erinnern. ich hab nicht geweint, war nur froh das es vorbei war. ich glaub wenn man das `von aussen `sieht ist es viel anrührender als wenn das kind selbst auf die welt bringt. ich war jedenfalls mindestens genauso glücklich dass emil endlich da war aber halt auch froh dass MEINE schmerzen endlich vorbei waren.

lg jule mit emilian * 25.03.06

9

Hi Ina!!!!

Ich weiß gar nicht mehr , ob mein Mann geweint hat.
Vorstellen könnte ich es mir schon, aber ich habe nix mitgekriegt, weil ich so froh und glücklich war, als Lena dann endlich da war.
Ich habe gleichzeitig gelacht und geweint und immer nur gesagt: Wir haben es geschafft!!!!!

Ich wünsche Dir alles Gute

LG Theresa und Lena (*01.01.06)

Top Diskussionen anzeigen