Gesunde Ernährung im Wochenbett - Her mit den Ideen :-)

Hallo ihr Lieben,

wie ernährt ihr euch gesund im Wochenbett? Meine Püppi hat anscheinend ein Radar wann Mama essen will. So läuft es zu 90% drauf raus, dass mein Essen kalt wird oder ich es seeeehr schnell esse :-(.

Mein Mann hat nach 2 Wochen Schnittchen und Gemüse zum Dinner aufgegeben. Kaum zu Glauben, aber es kocht lieber Nudeln anstatt Butter aufs Brot zu schmieren #schock War wohl auch etwas langweilig, da er Mittag nichts warmes isst.

Also habt ihr gute Ideen für kaltes+gesundes was fix geht? UND satt macht bitte *g* hab zur Zeit Monster-Still-Appetit #mampf
Was schmeckt euch gut?

Liebe Grüße
jeanylina

1

...alles, was ich sonst auch esse. einfach vorkochen (suppen, eintöpfe, soßen) und den rest eben frisch dazu. oder warm essen, wenn mann zu hause ist. lg

2

Hi,
das mit dem kochen ist ja kein Problem. Das macht mein Männel. ABER:
Baby schläft -> Mami nimmt sich einen Teller -> Baby wach #rofl
Fast immer. Also wird das essen warm gestellt. Klappt aber nicht immer ;-)
Darum such ich ja nach leckeren kalten alternativen für Abends ;-) Fingerfood ist auch super. Das kann man auch nebenbei knabbern :-D

LG jeanylina

3

naja, normal essen sollte schon möglich sein, erst recht bei nur 1 kind. selbst wenn baby wach wird....dann kommt baby halt in die wiege, auf die decke - und dann ganz in ruhe essen...

weiteren Kommentar laden
4

Dafür hab ich eine Mikrowelle :-)

6

Was ich aber in der Stillzeit besonders gerne esse, ist Guacamole als Brotaufstrich. Yummy...

Avocado ist momentan bei uns sehr beliebt. :-=

7

Das war der falsche Smiley... der sollte :-) sein

8

Hallo, fürs schnelle Sattwerden, gerade auch mal nachts, esse ich Bananen und Müsli. Obwohl ich bisher nie Müsliesser war, kann ich das Früchtemüsli von REWE Bio sehr empfehlen. Schmeckt ohne Zucker. Ist total gut! Heute kommt meine Schwester und wir kochen eine Hühnersuppe. Eingefrorenes habe ich nicht mehr auf Vorrat. Ich werde, wie schon in der Schwangerschaft wieder mit meinem himbeerquark anfangen. Sehr gesund, lecker und sättigend. ich geh dann mal zu meinem Müsli..nn

9

...ich korrigiere, es heißt Müsli Beeren von REWE Bio und manchmal mische ich es mit Hafer Crunchy Müsli.

10

Hallo,
danke für deine Antwort :-) Ja Obst ist auch gut. Das futter ich immer gern. Das Müsli werd ich mal probieren, aber eher zum Frühstück *g*

Und #danke , dass du mir nicht rätst mein Kind doch einfach wegzulegen #freu WENN das gänge hätte ich ja nicht gefragt #augen

Liebe Grüße

jeanylina mit Fine (1 Monat jung)

11

Nene, ich leg meinen kleinen auch nicht weg... Er ist drei Wochen alt.

Top Diskussionen anzeigen