Dammschnitt Fäden ziehen?

Meine Hebamme will mir morgen die Fäden aus der Dammnaht ziehen. Nach der schlimmen Geburt und den Schmerzen beim Nähen hab ich echt Panik davor! Wem wurden auch die Fäden gezogen und kann mich beruhigen? Ich glaub ich hab ein kleines Trauma mitgenommen. Könnte echt heulen vor Angst!#zitter

1

hallo,
meine fäden waren damals richtig eingewachsen.. hatte auch bissel bammel vor dem ziehen, war dann allerdings völlig unspektakulär. war ein bissel komisch, aber def. ohne schmerzen.
vg

4

Das ist schonmal beruhigend, dass es schmerzfrei ist. Ich werde heute bestimmt nicht schlafen können.

2

Meine Fäden müssen gar nicht gezogen werden, die wachsen raus und jetzt nach 4 Wochen merke ich gar nichts mehr.

3

Meine sind auch Selbstauflösende. Aber scheinbar ahben sie sich verwachsen. Es zieht und schmerzt andauernd. Darum sollen sie gezogen werden.

5

Meine hat auch die Hebi gezogen. Keine Angst!! Das war kurz unangenehm und danach aber sofort viel besser als vorher. Meine hätten sich auch aufgelöst aber meine Hebi meinte auch es sei besser sie zu ziehen weil dadurch dass alles abgeschwollen war dann Spannung auf der Naht war. Also keine Panik!!!

6

Hi!

Bei mir war es so, dass sich die angeblich selbstauflösenden Fäden eben nicht aufgelöst haben, weil ein Knoten zu fest war. Meine Hebamme hat den dann aufgeschnitten und gezogen, ich hatte auch total Schiss, aber es tat NICHT weh, gar nicht! Ich habe nix gespürt und war ganz erstaunt, als sie mir den Faden zeigte!

Also, ganz cool bleiben, das wird schon!

(Und das sag ich, genannt der Oberangsthase! ;-))

Viele Grüße!

7

Meine selbstauflösenden Fäden hatten irgendwie auch noch nichts vom Auflösen gehört.

Einer zwickte fürchterlich, den hat sie mir auch gezogen und dabei dann die restlichen auch noch. DAS WAR EINE WOHLTAT!

Kein Schiss, ich hatte auch echt fiese Schmerzen beim Nähen, damit hat das Fädenziehen nix zu tun.

LG
Susanne

8

Hi,

ich habe mir die Fäden selber gezogen weil sie mich genervt haben ;-)

Hätte es weh getan dann hätte ich sicher schnell damit aufgehört - hab ich aber nicht bis alle fiesen Teile raus waren. Was für eine Wohltat #freu

Also keine Panik - du wirst es gut überstehen und danach geht es dir sicher besser als jetzt.

Liebe Grüße

Ina #winke

9

Das war echt unangenehm :/

10

Ich hab's hinter mir. Es war gar nicht so schlimm. Ein Faden war eingewachsen, das war etwas unangenehm. Aber Faden 2 und 3 waren locker und jetzt sind sie raus. Jetzt ziept es zwar nicht mehr von den Fäden, aber dafür brennt es beim Wasserlassen. Hoffentlich geht das schnell weg.

Top Diskussionen anzeigen