Kein wochenfluss nach ks - fortsetzung

Ich hatte ka bereits geklagt: http://m.urbia.de/forum/15-geburt-wochenbett/4058828-kein-wochenfluss-nach-kaiserschnitt

Hatte am Sonntag starke Kopfschmerzen bekommen und Montag hohes Fieber und bin im Endeffekt dann doch wieder im Krankenhaus gelandet und hab gestern meine Ausschabung bekommen.

Man sollte es also ernst nehmen wenn der Wochenfluss ausbleibt.

1

Hat dir ja auch jeder gesagt;-)

Ich hatte das auch nach meinem 2. KS.

Nur leider hat es fast zwei Wochen gedauert, bis sich die Ärzte mal dazu entschieden haben, etwas zu tun. Ist zum glück aber nochmal gutgegangen.

2

#schock das du so lange gewartet hast.. naja aber glück gehabt..

3

Bin zwischendurch beim arzt gewesen und die hebamme wusste ja auch bescheid. Nunja jetzt ist ka alles wieder im Lot ;)

4

Hallo!

Ich hatte am 15.11. einen KS und schon kurz nach Entlassung also am 22.11. nichts mehr.

Meine Hebi hat mir dann am 22.und 23. zwei Oxytocinspritzen gegeben und mit Kügelchen & Wärme kommt seitdem wieder was - nie viel, aber es fließt wieder :)

Bin ganz froh darüber.

Wie lange sollte denn der Wochenfluss nach KS mindestens sein? Nur für den Fall, dass es wieder aufhören sollte....

5

ich hatte nach KS ca 4 Wochen wochenfluss und in der 5. Woche schon wieder meine Periode

Top Diskussionen anzeigen