Hinlegen bei Geburtswehen?Auch an Hebi Gabi!

ich habe von einer aus der kriche heute gehört die shcon im januar entbunden hat, dass man wenn man wehen hat also die geburtswehen dass man sich ciht hinsetzen soll, da es dass angeblich das kind umbringen kann.
finde das affig ist doch so oder?
ich meine viele duschen noch und so da ist das doch nciht so schlimm ich meine man kann sich doch deswegen nicht hinlegen.
wer hat damit erfahrung.
gerne auhc an hebi gabi.


gruß

1

Kann es sein, dass die die Wehen mt dem Platzen der Fruchtblase gleichsetzen?

Denn wenn Dein Baby noch nicht tief genug im Becken liegt und Dir die Fruchtblase platzt, solltest Du Dich wirklich hinlegen und auch nur liegend ins KH transportiert werden, da sonst die Nabelschnur eingeklemmt werden könnte.

So lange Deine Baby aber schon tief im Becken ist (was Dir Dein FA rechtzeitig sagt) oder Du einfach "nur" Wehen hast, kannst Du Dich meines Erachtens weiter bewegen (sofern es mit den Schmerzen möglich ist)

LG, Sandra.

3

Nabend

Also ich bin noch im Kreissaal auf und ab gelaufen, weil ich vor Schmerzen nicht mehr liegen konnte !
Erst wo ich dann in einen anderen kam und wo ich liegen sollte, da hatte ich einen geburtsstillstand und musste mich dann im Bett hin und herwälzen, was nicht gerade angenehm war !
Muss dazu sagen, dass meine Kleine maus auch schon wochen vorher sehr tief und fest im Becken war !

Lass dich also nicht verrückt machen, wir Frauen wissen dann schon, was besser ist und eine Geburt dauert ja auch ein wenig, also ich war auch noch duschen und hab meine restlichen Sachen gepackt usw !

Tiebra

4

Du kannst unter Geburtswehen ALLE Psotionen einnehmen, die dir guttun!

Sowas blödsinniges hab ich ja noch nie gehört.

Man sollte sich halt nur nicht hinsetzen, wenn der Kopf grad kommt :-p;-) - aber wer tut das schon.

LG

Gabi

8

Hallo

also ich habe so etwas noch nie gehört!
Ich habe nun 2 Kids und es war bei beiden anders.
Wärend der Wehen wirst Du selbst feststellen, wie du die Schmerzen am besten ertragen kannst.
( Hat auch meine Hebamme gesagt )

Bei meiner ersten Geburt konnte ich die Schmerzen am besten im liegen ertragen, war auch mehrmals in der Wanne, was mir gut tat.
Bei der zweiten Geburt ging es mir am besten im stehen, und die Badewanne konnte ich überhaupt nicht ertragen.

Also, man kann das überhaupt nicht pauschalisieren.
Ich binder Überzeugung, daß wir Mütter im richtigen Augenblick schon das richtige tun.

Auch Du machst das;-)

Liebe Grüße mupsel

Top Diskussionen anzeigen