Bitte Hilfe-Nähte von Dammschnitt pieksen...

Meine Lieben-

mein Problem steht ja schon oben.
Habe am 24.04 entbunden, und seit heute pieksen die Nähte vom Dammschnitt.
Dummerweise habe ich auch keine Hebi, die mal draufschauen könnte.
Mein FA macht gerade Urlaub-
deshalb die Frage: was meint ihr, ist das normal? Deutet das auf einen Heilungsprozess hin, oder glaubt ihr eher, da verschlimmert sich was?
Und wann fallen diese nervigen Fäden endlich ab? Und der knoten, löst sich der von alleine?
Fragen über fragen....
Ich danke Euch sehr,
#sonne
Sweet

1

Hi ho

Also bei mir hat es recht lange gedauert bis alle Fäden raus waren, aber sehr störende kann man schon vorher lösen bzw. lösen lassen.

Kommt dir denn deine naht normal vor? Geschwollen oder schmerzhaft?
Schau doch mal mit einem Spiegel nach.

Wenn du sehr unsicher bist musst du eben zu einem Vertretungsarzt gehen.

Lg

4

Hallo-

vielen Dank für den Tipp mit dem Spiegel-

ich schau´mal gleich nach:-D

Viele Grüße,
Sweet

2

Hey,

es kann auch sein, dass Spannung drauf ist.
Dann kann es sehr gut helfen, wenn du dir ein paar wegmachen lässt.
Hat bei mir die Hebi gemacht, schade dass du keine hast. Ansonsten zum vertretungsarzt.
Das kann nämlich dauern bist die Fäden sich lösen...
Bei mir ist die Entbindung fast 7 Wochen her und ich habe immer noch nen Faden der mich ärgert, denn die Hebi aber nicht mehr lösen kann.

3

Hallo-
vielen dank für deine Antwort.

Jetzt bin ich beruhigter, ich dachte, die Fäden müßten sich nach zwei Wochen aufgelöst haben...
Dann hoffe ich, daß es uns allen bald besser geht-
LG

Sweet

5

lass dir mal die Fäden zeigen falls du dir welche ziehen lässt...
außen wurden bei mir die dünnen weißen genommen aber innen wars das echt fiese, dicke, schwarze garn und dann nicht zig mal verknotet... hoffe bei dir war jemand mit mehr Talent dran. ;-)

6

Hallo,

hast Du denn keine Liste mit Hebis aus der Umgebung, die Nachsorge anbieten und guckst mal, ob eine zufällig Zeit hätte und spontan kommen könnte?

Gruß Lucccy

7

Hallo,

also ich habe am 11.04. entbunden und ich hatte ein ähnliches Problem. Bei mir haben die Fäden gespannt und der Knoten war sehr unangenehm, letzte Woche war ich bei meiner Frauenärztin und die hat mir den Knoten weggeschnitten, damit es in ruhe weiterheilen kann, denn es kann ja nicht in Ruhe heilen wenn die Stelle ständig gereizt wird. Jedenfalls seid dem Sie den Knoten weggeschnitten hat, fühlt es sich SEHR viel angenehmer an.

Liebe Grüße

denial0815+Maximilian #verliebt

Top Diskussionen anzeigen