unangenehme frage bezgl. geruch und juckreiz

Hallo #winke

meine entbindung ist heute genau zwei wochen her und seit ein paar tagen habe ich einen unangenehmen geruch im intimbereich und dazu kommt noch das es juckt #kratz

bin ganz leicht gerissen, kann der juckreiz von der wundheilung kommen?? soll ich lieber zum FA gehen? ist mir aber sooo unangenehm :-( und wie lange hat es bei euch gedauert bis die fähden sich gelöst haben und habt ihr ein paar tipps zur förderung der wundheilung? dachte es würde schneller heilen...

lieben dank für eure hilfe!!

lg yoshi

1

das jucken kann daher kommen, ist bei vielen wunden und auch narben so...da es aber riecht, ist es vlt ein pilz?
ich wuerde zum arzt gehen...lieber kurz unangenehm, als wochenlang mit nem pilz o.ä. rumrennen ;-)
glaub mir, der FA hat mit 100%iger sicherheit schon schlimmeres gesehen...

gute besserung

2

Hallo,

was sagt denn Deine Nachsorgehebamme?

Gruß Lucccy

3

Hi,
Habe sie noch nicht gefragt aber werde ich mal machen wenn sie das nächste mal bei mir ist.

4

Hallo,

erstmal herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs :-).

Als mein Sohn geboren wurde, musste bei mir ein Dammschnitt gemacht werden, welcher hinterher wieder genäht wurde. Bei der Wundheilung haben mir Sitzbäder in Kaliumpermanganat gut geholfen. Hab ich schon im KH gemacht und zuhause auch noch. Bekommst Du in der Apotheke und ist auch gar nicht teuer.

Ich würde Dir trotzdem als erstes den Gang zum Frauenarzt empfehlen oder zumindest Rücksprache mit der Hebamme.

Alles Gute und viel Spaß mit dem Baby

5

Also das mit dem Geruch und dem Jucken kenne ich auch. Nach zwei Wochen war das bei mir auch so, als ich meine Hebamme gefragt habe, hat sie gesagt das der Geruch vom Wochenfluss kommt und das jucken kann durch die Wundheilung kommen. Meine Entbindung ist jetzt drei Wochen her und beides ist besser geworden. Sollte es aber im gesamten Intimbereich jucken, kannst du auch ein bisschen Pilzcreme benutzen.

Lg

denial und Maximilian #verliebt

Top Diskussionen anzeigen