Welche Geburtsstellung hattet ihr in der Endphase?

Hey ihr lieben,

ich weiß das es bei jeden anders ist die Geburt aber dennoch interessiert mich in welcher Geburtsstellung ihr letzendlich eure Maus geboren habts?

LG Ines mit Prinzessin Bauchmaus 32+6SSW#baby#verliebt

1

Hallo

Ich lag am Ende , wie ein dicker Käfer auf dem Rücken mit angewinkelten Beinen#winke

LG und alles Gute für die Geburt

Schnubbi83

2

huhu.....

stehend...ein Bein auf meinem Bett!!!

;-)

Lg Esther

3

Ich MUSSTE auf dem Rücken liegen und fand das total ätzend. Knieend oder hockend hätte mir viel besser gefallen.

LG

4

ich lag seitwärts mit einem angewinkelten bein. zu was anderem hätte meine kraft absolut nicht gereicht und ich fands vollkommen ok so.

5

bei meiner tochter auf den rücken bei meinen Sohn auf der seiteund die letzte presswehe auf dem rücken fand es auf der seite besser.

6

Hallo!

Nr. 1 ufrecht hockend im Wasser
Nr. 2 im Vierfüssler im Bett
Nr. 3 halbaufrecht im Wasser(für aufrecht hatte ich selbst im Wasser keien Kraft mehr)
Nr. 4 aufrecht hockend im Wasser

Wichtig war mir nur zum Einen nicht zu liegen(Schwerkraft, Damm) und zum Anderen die position ohne Hilfe halten zu können, weil ich immer alle mind, 3 m wegjage;-)
Und ja, wasser ist meine absolute Lieblings-location zum Gebären.

lg

melanie mit 4 Kurzen

7

1. Kaiserschnitt - entfällt also

2. Liegend auf dem Rücken, erzwungen vom Klinikpersonal

3. Im Vierfüßler vor dem Geburtspool #pro

lg

8

Geplant war im Wasser, das wurde aber nach ca 1h, in der sie immer wieder zurückgerutscht ist anstatt den letzten mm zu überwinden, aufgegeben. Als es an Land im Vierfüßler dann auch nicht funktioniert hat, musste ich halt auf den Rücken und die Saugglocke ran (wurde aber nicht geschnitten, bin dann gerissen (Damm, Scheide, Labien)).

9

Wie beim Frauenarzt (halb liegend/sitzend, Beine angewinkelt) und 2 Damen haben sich auf meinen Bauch gestemmt, weil die Wehen in der Endphase (hätten sie das nicht vorher mal machen können??!!) ausgesetzt hatten ;-) Das hat mir aber gut gepasst, da waren seitlich Bügel, an denen ich mich wie beim Klimmzügen etwas hochziehen konnte das hat mir sehr geholfen, Davor lag ich nur seitlich das fand ich ganz schlimm.

Alles Gute!!

Top Diskussionen anzeigen