Stuhlgang wärend der Geburt

Ich habe alle meine Kinder per KS geboren nun möchte ich eine normale Geburt, habe jedoch sehr Angst das ich beim pressen Stuhlgang und Pupsen muss!
Wer hat erfahrung was dagen hilft?

1

Hi,

habe bis jetzt 2 mal spontan entbunden und habe jedesmal einen Einlauf verlangt. Hatte auch diese Angst wie du und konnte mich nicht richtig entspannen. Mit dem Einlauf war dies Problem schon mal von der Seele und ich konnte mich auf die eigendliche Sachen konzentrieren.

Es ist auch überhaupt nicht schlimm. Ist eine kleine Tube die du dir einführst und leerdrückst. Dann bischen warten und ab aufs Klo. Fertig!;-)

Wenn du dir deswegen jetzt en Kopf machst, nimm einen Einlauf im KS und brauchst die Angst vor Pupsen oder Stuhlgang nicht mehr zu haben.

Lg

2

Huhu,
also gegen Stuhlgang kannst du dir nen Einlauf geben lassen.

Was letztendlih bei der Geburt bei dir rauskommt, glaub mir, das ist dir dann sowas von egal........

Da gibts andere Sachen zu tun. Sollte doch etwas rauskommen, entfernen die Hebammen das diskret. Kann ja mal passieren.

LG beati

3

Glaub mir unter der Geburt hast sooo dolle schmerzen da wirds dir sehr egal sein ob du da auf den Tisch scheißt oder nicht;-)

6

Genau so wars!!!!!!!!!! #rofl

9

Genau!

weitere Kommentare laden
4

Ich möchte mir jetzt beim zweiten Baby einen Einlauf geben lassen. Bei Marius kam auch DA was raus und es war kurz unangenehmen, die Hebamme wischte das aber gleich weg mit einem warmen und nassen Tuch.

Wenn du pressen sollst, dann ist es wirklich egal woraus. Trotzdem möchte ich diesmal einen Einlauf sollte ich spontan entbinden können.

LG, Ina

5

Ich hatte bei beiden Geburten keinen Einlauf und weiss auch nicht,ob da was mit raus kam,aber sowas ist in dem Moment glaube ich egal.

Das einzigste was mir passiert ist,ich musste so dringend,durfte aber nicht mehr auf die Toilette,weil MuMu bei 9 cm war,Hebi los,Bettpfanne geholt,naja,es war zu spät,aber bei der ganzen Sauerei die da unten eh raus kommt,ist das auch egal :-p

7

Genau das war auch meine größte Sorge.
Ich habe vorher schon gesagt das ich auf jeden Fall einen Einlauf möchte ... aber das ging alles etwas zu schnell. Ich hatte nur eine Stunden Eröffnungswehen und dann schon Presswehen, in dem Moment hatte ich keinen Gedanken mehr an den Einlauf verschwendet bis ich in der Wanne saß und pressen musst #hicks
Die Hebi sagte zwar vorher, wenn sowas beim Pressen passiert ist es einem egal ... von wegen, das war mir soooooooo peinlich trotz Schmerzen. Aber die Hebi hat das schnell und diskret aus der Wanne gefischt.

8

Das ist doch kein Problem:

Wenn du nur Angst hast, dass es den Hebammen unangenehm sein könnte, dann kann ich dich beruhigen. Für die ist es ganz normal.

Wenn du Angst davor hast, weil du das selbst nicht haben könntest, kann ich dir nur einen Einlauf empfehlen. Das geht sehr unkompliziert und wirkt gut. Im Übrigen auch auf die Wehen ;-) Und meist bringt es die Geburt um einiges voran.

Aber vielleicht hast du ja auch wie ich nach dem Blasensprung solchen Durchfall, dass du dir über Stuhlgang während der Geburt sowieso keine Gedanken mehr machen musst ;-)

Lg
cori

10

Hallo,

meine Hebi im Vorbereitungskurs sagte sogar, dass es eher positiv wäre wenn da was mit rauskommt, so wüsste die Hebamme nämlich dann, das die Gebärende richtig presst....#aha

11

Also ich hatte bei beiden Kindern keinen Einlauf. Wollte ich nicht. Bei der Großen hab ich der Hebamme voll auf das Kreißbett geschissen. War mir egal und der Hebamme auch. Sie hat das diskret mit einem feuchten Tuch weg gewischt und gut war.

Beim Kleinen musste ich während der Eröffnungswehen sowieso groß auf Klo. Demnach kam gar nix mehr raus.
Viele Frauen berichten von Durchfall o.ä. kurz vor der Geburt. Scheint eine Vorbereitungsmaßnahme des Körpers zu sein.

Mach dir nicht so viele Gedanken und lass es auf dich zu kommen. Wenn es ist, dann hol dir aus der Apotheke ein Mikroklist oder verlang es dann im Krankenhaus.

13

Ich musste grad lachen, weil das gleiche ist mir auch passiert zur Geburt. Ich hatte zwar an dem Tag nen Einlauf, aber trotzdem kam da was raus...naja, in dem Moment war mir das eh scheißegal...im wahrsten Sinne des Wortes. ;-)

Und nun haben wir hinterher auch was zum lachen...;-) is ja nun nich sooo schlimm.

Top Diskussionen anzeigen