Johanniskraut (Hypericum D6)

Hallo Zusammen,

hatte vor 2 Wochen einen Notkaiserschnitt über den ich einfach nicht hinweg komme. Ich weiss es ist ja erst ein paar Tage her, aber meine Augen schmerzen schon so sehr vom ganzen Heulen...

Am Freitag war ich bei meiner FÄ, sie wollte sich die Narbe anschauen, welche auch sehr gut aussieht. Habe ihr mein Leid geklagt, wie auch schon meiner Hebamme. Jetzt habe ich Globulis bekommen.
Hat jemand Erfahrung damit?
Bringt einen das vielleicht wirklich ein bisschen wieder nach oben, was die Stimmung angeht?

Vielen Dank und eine schöne Nacht.
LG

1

Hallo Kruemmel,

was deinen Kaiserschnitt angeht: google mal unter: www. kaiserschnitt-netzwerk.de.

Hypericum D6 und C30 hatte ich auch, keine Ahnung, ob es was geholfen hat, geschadet hat es jedenfalls nicht. Habe beide Kinder bis ultimo gestillt, falls das deine Bedenken sind.

Was deine Stimmung angeht, google nach
www.schatten-und-licht.de. Wichtig!

Falls du mit irgendwas nicht weiterkommst, schreib mich an.

Alles Gute! #liebdrueck
Joulins

2

Frag da am Besten deine Hebamme und rede mit ihr! Das hilft! Ich habe z.Z. massiv Angstzustände nachts und weiß da auch nicht weiter. Habe nächste Woche nen Termin, aber Johanniskraut fiel im Gespräch auch schon. Und Lavendel.
Die Tips mit den HP`s sind bestimmt auch Gold wert, denn es ist wichtig das du dich da informierst, wo KS-Mamis unter sich sind, in vielen Foren gibt es immer wieder Stress. hier ja auch!
Mehr kann ich dir gar nicht sagen, hatte selbst keinen und rede aus den Gesprächserfahrungen mit einer Freundin.
Wünsche in jedem Fall alles Liebe!!!!

3

Hallo,

hast du scho mal an Baldrian oder Pulsatilla oder so gedacht?

Hast du eine Heilpraktikerin in der Nähe oder jemand der sich auskennt.

Also ich hab z.B. gegen die Heulattacken die Pulsatilla C30 bekommen aber es gibt ja unzählige Mittel die auch passen müssen.

Top Diskussionen anzeigen