Geburt 3. Kind... wie war's bei Euch?

Hallo,
ich bin mit meinem 3. Kind schwanger und der Geburtstermin rückt immer näher, jetzt sinds nur noch 3 Wochen und langsam bekomme ich doch wieder ein bißchen Angst vor der Geburt. Gibt es denn hier Mamas, die schon 3 Kinder zur Welt gebracht haben und die mir von Ihren Erfahrungen mit der 3. Geburt (im Vergleich zur 2. und der ersten) berichten können? Stimmt es, daß es angeblich die leichteste Geburt ist????
DAnke schonmal & liebe Grüße
Heidi (mit Verena 4 Jahre, Maximilian 2 Jahre und Valentin im Bauch)

1

Hallo,

das würde mich auch mal interessieren! Die Hebamme meinte allerdings nach der Geburt Nr. 2, dass sich die 3. gerne etwas länger Zeit lassen.
Persönlich käme mir das entgegen, weil ich sonst glaube, dass ich das 3. Kind nicht im KH bekommen werde, sondern eher im Auto...

LG Samy

2

Hallo,

ich bekam im Mai den 3. Sohn.

Im Vergleich zu Geburt 1 und 2 ging es diesmal noch etwas schneller, obwohl die ersten 2 Geburten auch sehr schön waren.

Zwischen 23-01 Uhr begannen die Wehen, um 02.15Uhr kamen wir im Geburtshaus an, um 04.25Uhr war unser Kleiner da.

Ich hatte vor der Geburt auch wieder ein bisschen Angst, aber nach nur wenigen Presswehen war unser Kleiner da und ich war überrascht, es schon geschafft zu haben.


Alles Gute

Anja

3

Hallo Heidi,

bei mir war es die zweite Geburt, die glatt verlief und die kürzeste war.
von der ersten Wehe bis zum ersten Schrei:
- 1te Geburt: 25 Std., 14 Std. im Kreisssaal, Saugglocke, PDA
- 2te Geburt: 8 Std in Kreisssaal
- 3te Geburt: 35 Std., 10 Std. im Kreisssaal, PDA

LG und alles Gute für die Geburt, du wirst das Kind schon rausbekommen und das Ergebnis ist doch herrlich!
Alex

4

Hallo Heidi,

wir bekommen in 3 Wochen unser 4. Kind und mir geht es ähnlich wie Dir. #liebdrueck

Bei uns hat die 3. Geburt wieder etwas länger gedauert. Die 2. war die schnellste, die 1. war die längste.

Dir alles Gute!

Sabrina mit
Benjamin (6)
Lea (4)
Selina (2) und
#baby Jonas im Bauch

5

#schock habe die anderen threads gelesen - irgendwie erscheint es mir als wäre die 3. Geburt die langsamste!!!

Erwarte in ca 10 Tagen auch mein 3. Kind und bin auch schon leicht nervös!

Meine beiden letzten Geburten waren Bilderbuchgeburten (aber auch die tun sehr weh). Und nach 2 Buben erwarten wir nun unsere Prinzessin!

Na ja - ich drücke uns die Daumen dass wir das gut über die Bühne bringen!!!

Glg Barbara

6

hallo!

Habe vor 13 Wochen unser drittes Kind bekommen.

Die Geburt war 4 Stunden länger als die zweite (die dauerte 3 Stunden9 und insgesamt schon etwas heftiger.

Aber trotzdem komplikationslos und sehr schön!

LG klee

7

Hi,

also bei der dritten Geburt war ich die kürzeste Zeit im Kreisssaal. Sprich sie ging am schnellsten voran, deswegen war sie aber nicht leichter. Bei mir war die zweite Geburt auch schon recht flott, was mich aber besonders begeisterte war das diese die einzige Geburt war, die von selbst losging (mit nem Blasensprung). Geburt 1 + 3 mußten eingeleidet werden.

LG;
Karin + Marlene 5 3/4, Stella w.i. 4Wochen= 4J. + Gloria 16Mon.

8

Ich habe drei Kinder normal spontan zur Welt gebracht, und alle Geburten waren super! Die dritte Geburt ging am Schnellsten, obwohl unsere Tochter eine Sternenguckerin ist!!!!

9

Also ich kann dir sagen, daß meine 3. am schönsten und von der Dauer her einfach am besten war.
1. 79 std#schwitz
2. 16 min, dabei bin ich völlig kollabiert, also nicht wirklich viel mitbekommen:-(.
3. 2 std nach Blasensprung.

Meine Hebamme hat imme rgesagt die 3. sind unberechenbar.
Wennsie sich entscheiden, dann kann es ganz schnell gehen;-).

alles liebe für euch

Top Diskussionen anzeigen