Beziehung zum Mann nach der Geburt ?!

wollt mal so von euch hören, wie sich die Beziehung zu euren Männern verändert hat...
so zwischenmenschlich mein ich... ist es noch wie früher ? hat sich die Liebe verändert ?

bin auf eure Antworten gespannt..
Gruss
Taensche

1

Hi,

also in den ersten Monaten nach der Geburt unseres Sohnes war eigentlich ALLES anders. Auch unsere Beziehung.

Aber das ist denke ich mal normal. Das Leben verändert sich nunmal schlagartig, und man sich selbst zwangsläufig auch.

Heute ist unser Sohn 14 Monate alt, und die Beziehung zu meinem Mann ist besser, als je zuvor.

LG
Sunny

2

Hallo.

Mein Mann und ich haben zwar nicht mehr so viel Zeit für einander aber damit haben wir ja gerechnet. Trotzdem würd ich sagen, daß uns die Geburt unseres Sohnes noch etwas mehr zusammen geschweißt hat.
Wir lieben uns mehr denn eh und je :-)

L.G.

Alexandra

3

Hallo,

also ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschliessen.

Zwar sind alle meine Kids von einem Mann, aber erst beim vierten Kind hat er alles live mitbekommen, angefangen von Schwangerschaft bis zur Geburt.
Der kleine Schlupp ist das Tüpflechen auf dem i unserer Liebe.

Lg

Nicole

Dominik (6 Jahre)
Moritz + Jonas (5 Jahre)
Cedric (19 Wochen)

4

Hallo Taensche,

Klar hat sich die Liebe verändert! Aber nicht zum negativen...

Ich sehe meinen Freund seir der Geburt mit ganz anderen Augen und wir lieben uns jeden Tag ein wenig mehr- auch mit einem 2 einhalb jährigem Kind! ;-)

LG Kristin

5

Hallo,

mein MANN (seit dem 11.11.07 - ach, wie das klingt) wollte unbedingt mit mir ein Kind, fand mich toll und sexy während der Schwangerschaft, war irre stolz, wie ich "sein" wunderschönes Kind auf die Welt gebracht habe, findet mich jetzt noch weiblicher und erotischer und sagt mir und anderen ständig, was ich für eine tolle Mutter bin und dass wir dadurch so ein ausgeglichenes, tolles Kind haben.

So, und dann haben wir kurzentschlossen geheiratet. Unsere Tochter war die einzige Zeugin.

Langer Rede kurzer Sinn. Es ist alles viel schöner und zärtlicher und rücksichtvoller geworden.

Ich liebe ihn viel mehr und anders.

Ich hoffe, du wirst ähnliche Erfahrungen machen.

Liebe Grüße

Anja

6

Mein Partner und ich kannten uns erst wenige Wochen, als ich schwanger wurde.
Somit kann ich über "vorher - nachher" nicht wirklich Auskunft geben. ;-)

Was ich weiß:
Ein gemeinsames Kind schweißt einen ungemein zusammen, die Erfahrungen, die man gemeinsam macht, sind einfach wundervoll.

Und da wir es glücklicherweise auch mühelos hinkriegen, trotz dieser ganzen "Baby-Sache" nicht auf die Liebe als Paar zu vergessen, kann ich nur sagen:
Es ist einfach perfekt! :-)

LG Claudi

11

Ich wollte nur mal zum Ausdruck bringen, dass ich Dich glühend um Deine tollen Fotos auf Visitenkarte und Homepage beneide. *auchsotollfotografierenkönnenwill*

LG
Mel

13

Vielen Dank! :-)

Jaaaa, einen Fotografen im Haus zu haben ist wirklich praktisch... ;-)

LG Claudi

7

hat sich viel geändert...zum negativen...
kein kuss,kein kuscheln,einfach nur in ruhe gelassen werden #hicks
bin mir ja noch nicht mal sicher ob ich ihn noch liebe#schock
mein kleiner ist schon 8 monate alt#schwitz
aber es muss ja nicht jeder so werden wie ich #schein#schein#schein#schein#schein#schein#schein#schein#schein#schein#schein

8

Hallo!

so erging es uns auch die ersten 7 Monate. Wir haben uns nur gestritten, alles hat ich an ihm genervt und dann hab ich mir einfach mal vorgenommen, nicht mehr so zickig zu sein und er hat ebenfalls an sich gearbeitet.
Jetzt ist alles prima, so wie frueher.

Ausserdem hilft reden, reden, reden, auch wenn es eigentlich nervt.

Lg, Ina

9

ach das reden...wir reden jeden tag #gaehn und immer wieder das gleiche...mir hängt es einfach aus den ohren raus!
wie ja schon geschrieben,ich weiss ja noch nicht mal mehr ob ich ihn liebe...#schwitz

10

Hallo,

unsere Beziehung hat sich so verändert, dass wir nicht mehr viel Zeit für uns alleine haben, sondern diese meist mit unseren Kindern verbringen.

Aber wir versuchen, uns Freiräume zu schaffen, damit wir auch mal wieder ein Paar sind (Sex haben, Essen gehen etc.)

Wir wissen, dass es irgendwann mal wieder besser wird u. wir dann mehr Zeit füreinander haben.

lg Tina

12

Wir sind gestresster, haben mehr Streitpunkte, müssen immer wieder unsere Standpunkte neu definieren...
aber...
wir haben hier einen neuen kleinen Menschen zwischen uns, der ein Teil von uns beiden ist und der uns kaum glücklicher machen könnte.

LG
Mel

Top Diskussionen anzeigen